3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

morgenbrei - top fit in den Tag


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Brei

  • 130 g Milch, Bio
  • 1 Äpfel, Bio
  • 1 Banane, Bio
  • 1 Birne, Bio
  • 80 g 3 Korn Flocken, Hirse-, Reis- und Buchweizenflocken
  • 1 TL Tahin, Reich an Calcium Magnesium und Eisen usw.
  • 1 TL Mandelmus weiß
  • 6
    7min
    Zubereitung 7min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Fit in den morgen
  1. alle Zutaten in den thermomix

    stufe 6 3 Sekunden 

    90 Grad - 4 Minuten - Stufe 2

    dann je nach konsistenz - Wunsch - stufe 6 8 oder bei Babys 10

    mit Rosinen und cashewnüssen verfeinern

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sehr lecker auch mit Himbeeren, Heidelbeeren oder Erdbeeren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Hälfte des Rezeptes für meine...

    Verfasst von sportyThermi am 6. Juli 2017 - 06:56.

    Habe die Hälfte des Rezeptes für meine Frühstücksmahlzeit gemacht und bin begeistert! Habe für mich beim Essen noch Zimt zugegeben und hatte nur einen großen Apfel da.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist ja schön anzusehen mit

    Verfasst von betty84 am 1. Oktober 2015 - 14:31.

    Ist ja schön anzusehen mit den Cashewkernen, aber bitte bedenkt, dass Kinder unter drei generell keine Nüsse in ihrer ursprünglichen Form essen dürfen! 

    Ansonsten probiere ich das Rezept bestimmt aus, wenn mein Kind dann soweit ist tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Ich habe es

    Verfasst von Frau Auge am 27. Februar 2015 - 08:53.

    Sehr sehr lecker. Ich habe es mit einem Teelöffel Honig gemacht und 6 Sek. auf Stufe 8 zerkleinert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können