3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßer Buchweizenbrei mit Rosinen und Äpfeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 25 g Buchweizen, ganz
  • 15 g Sultaninen, ungeschwefelt
  • 70 g Äpfel, in Stücken
  • 100 g Wasser
  • 1 TL Butter, 5
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung


    • Buchweizen in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 mahlen.

    • Rosinen und Äpfel zugeben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

    • Wasser zugeben, 2 Sek./Stufe 6 verrühren und ca. 5 Min./90°/Stufe 2 garen.

    • Butter zugeben und 10 – 20 Sek./Stufe 8 – 10 pürieren.

    • Buchweizenbrei im Mixtopf ca. 6 Min./Stufe 3 ohne Messbecher abkühlen lassen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die doppelte Menge gekocht und das gibt eine...

    Verfasst von sportyThermi am 30. Juli 2017 - 18:39.

    Habe die doppelte Menge gekocht und das gibt eine große Frühstücksportion für mich, praktisch zum mitnehmen in die Arbeit 😀 habe statt Butter Tahine und Mandelmus zugefügt, für mehr Nährwerte. Habe außerdem Zimt untergemischt - schmeckt super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit den Sternen geht irgendwie nicht. Ab 5...

    Verfasst von magicsandy am 10. März 2017 - 13:28.

    Das mit den Sternen geht irgendwie nicht. Ab 5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine leckere, zuckerfreie Alternative. Habe es als...

    Verfasst von magicsandy am 10. März 2017 - 13:27.

    Eine leckere, zuckerfreie Alternative. Habe es als schnelles Mittagessen gemacht und fühle mich satt. Statt frischen Äpfeln habe ich selbtgemachtes Apfelmus aus dem THermomix genommen. War auch gut. Danke für dieses nahrhafte und gesunde Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Frühstücksbrei gemacht -

    Verfasst von aleni am 1. Mai 2015 - 12:17.

    Als Frühstücksbrei gemacht - sehr lecker tmrc_emoticons.) Aber für 1 Erwachsene etwas wenig, nächstes Mal werde ich die Menge erhöhen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe dreifache Menge

    Verfasst von farawaygh am 26. April 2015 - 18:04.

    ich habe dreifache Menge gekocht und mit 2 Erwachsenen verdrückt. Hielt dann bis zum Mittag vor.

    Gab keine Haut bei uns, Statt Rosinen nahm ich Cranberries.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • göttlich!!! endlich eine

    Verfasst von Zuckersusi am 9. Januar 2015 - 17:45.

    göttlich!!! endlich eine variante von buchweizen die auch mir schmeckt! Hab auch ein paar Haferflocken dazugemixt und mit Bananen und Zimt garniert. Sehr lecker!!

    aber sollte man den buchweizen vorher nicht heiß abwaschen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Schmeckt gut, aber es

    Verfasst von Melagu am 20. Juni 2014 - 00:14.

    Hallo. Schmeckt gut, aber es bildet so was wie eine Haut und wird irgendwie trocken?!  :O

    Hast Du einen Tip was ich dagegen machen kann?

    VG vom linken Niederrhein


    Melagu !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker. Bei uns

    Verfasst von Lovebimby am 2. Januar 2014 - 16:28.

    Einfach und lecker. Bei uns sind 2 Portionen daraus geworden, die eine wurde gleich verputzt und die andere kommt für den nächsten Tag in den Kühlschrank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und sehr

    Verfasst von Kobra11 am 12. April 2013 - 00:09.

    Superlecker und sehr sättigend.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können