3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinibrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Gefrierbeutel für Eiswürfel

  • 3 Stück Zucchini
  • 9 Stück mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zucchini und Kartoffeln klein schneiden und in Varoma mit Gemüsebrühe 40 Minuten garen.

    anschliesend auf Stufe 10 pürieren.

    wenn alles erkältet ist in Eisbeutel füllen und in Gefrierfach geben.  Ergibt 3 Gefrierbeutel. 

    fur die ersten Mahlzeiten reichen zwei Würfel. Im Wasserbad aufwärmen und 1 TL Rapsöl zugeben (= Energieträger).

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Grundrezept, kann auch mit anderen Gemüse gemacht werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gemüsebrühe kann man als

    Verfasst von Zimtwaffel am 9. Juli 2015 - 14:48.

    Gemüsebrühe kann man als Paste wunderbar im Thermo selber machen ohne msg

    ich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ihr anstelle gemüsebrühe

    Verfasst von Sabsi010 am 1. Juni 2014 - 19:53.

    Was ihr anstelle gemüsebrühe rein tut ist jedem ja selbst überlassen. Ich hab gerli genommen, nur wenn ich dashiwr schreibe wird's wohl keiner kennen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gemüsebrühe im Babybrei??? Da

    Verfasst von spitzdachzelt am 18. März 2014 - 21:50.

    Gemüsebrühe im Babybrei??? Da sind Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und dergleichen drin - zudem auch Salz. Äußerst ungeeignet für Babys.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können