3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Blätterteig- Spinat- Räucherlachsquiche


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Fertigblätterteig frisch rund

  • 200 g Blattspinat TK, Angetaut
  • 4 Eier80
  • 80 g Emmentaler gerieben
  • 200 g Frischkäse mit Kräuter
  • 200 g Räucherlachs, In kleine Stücke geschnitten
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Weißer Peffer
  • 1/2 TL Muskat gerieben
  • 1 Prise Zimtpulver
5

Zubereitung

    Eine Quiche oder Auflaufform mit dem Blätterteig auslegen. Am Rand etwas hochziehen.
  1. Den Emmmentaler in kleinen Stücken in den Closed lid geben. 10 Sek/St.7 zerkleinern, den angetauten Spinat zugeben weitere 6Sek./St.5 . Die Eier, den Frischkäse und Gewürze zugeben, 20 Sek./St.3-4 . Zum Schluß den kleingeschnittenen Räucherlachs 20 Sek/Gentle stir settingCounter-clockwise operation unterheben

    Die Masse auf dem Blätterteig verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25- 30 Minuten backen. 

10
11

Tipp

Nach dem Backen etwas abkühlen lassen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow....sehr lecker. Es hat der ganzen Familie sehr...

    Verfasst von melliuwe am 26. Mai 2018 - 19:13.

    Wow....sehr lecker. Es hat der ganzen Familie sehr gut geschmeckt. Ich habe allerdings die Masse verdoppelt auf 1 Päckchen Blätterteig und statt Emmentaler Gauda genommen. War super. Gibt es auf jeden Fall nochmal 😊
    Lg 🌻🌞

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern getestet und als sehr

    Verfasst von Wusa am 9. Februar 2015 - 21:29.

    Gestern getestet und als sehr lecker befunden....fünf Sterne und unter Lieblingsgerichte gespeichert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker. ich habe die

    Verfasst von graf.tanja am 2. Februar 2015 - 23:09.

    Superlecker.

    ich habe die Füllung halb eingefüllt, dann ganze lachsscheiben und Schinkenwürfel drauf und dann die andere Hälfte der Füllung.

    Bei uns gab es übrigens halb Lachs und halb Schinkenwürfel.

    Beim nächsten Mal röste ich die Schinkenwürfiel noch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe heut abends das Rezept

    Verfasst von Gayatri am 26. Januar 2015 - 23:14.

    habe heut abends das Rezept nachgekocht - allerdings ohne Lachs, da ich ihn einfach nicht im Kühlschrank hatte. Es hat trotzdem ganz hervorragend geschmeckt! Sehr lecker, einfach und schnell gezaubert und dafür gelobt worden. Was will man mehr! Danke für das Rezept und selbstverständlich von Herzen gern 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich

    Verfasst von Belluz am 14. Januar 2015 - 23:39.

    Das freut mich außerordentlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat heute allen super

    Verfasst von Sissa am 14. Januar 2015 - 21:22.

    Hat heute allen super geschmeckt. Obwohl der Schwabe nur isst was er kennt.

    War abends sogar noch besser. Da war das Abendessen auch schon gesichert.

    Hatte keinen Blattspinat da, hab einfach Rahmspinat genommen.

    Von uns gibts 5-wohlverdiente Sterne

    Wenn dir das Leben eine Zitrone schenkt, hol Salz und Tequila

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gespannt, wie es

    Verfasst von Belluz am 10. Januar 2015 - 14:09.

    Bin gespannt, wie es ankommt.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach ...

    Verfasst von udo.neff am 9. Januar 2015 - 22:26.

    Sehr lecker und einfach ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an, denke

    Verfasst von Frau Garlic am 9. Januar 2015 - 12:11.

    Das hört sich gut an, denke das werde ich demnächst mal probieren, gespeichert und schonmal geherzt, sterne gibts wenn ich es ausprobiert habe. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können