3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel Grünkohl Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 400 g Dinkelmehl 630
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 15 g Hefe, frisch
  • 10 g Salz
  • 10 g Margarine
  • 280 g Wasser, lauwarm
  • 150 g Grühnkohl, frisch blanchiert und abgeschmeckt oder Tiko entwässert

Füllung

  • 325 g Mettwurst
  • 150 g Grünkohl, entwässert, wie oben vorbereitet
  • 10 g Senf, mittelscharf
  • 35 g Röstzwiebeln

Sonstiges

  • 4 Stück Konservendosen, leer und ausgewaschen, darauf achten das sie nicht von innen lackiert sind.
5

Zubereitung

    Teig
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  2. Weiterverarbeitung
  3. Den Teig ca. 45 cm breit und ½ cm dick ausrollen. 

    Erst den Grünkohl und dann die Mettwürstchen gleichmäßig verteilen. Mit den Röstzwiebeln bestreuen und mit Senf besprenkeln.

    Den Teig stramm aufrollen und in Dosen lange Stücke teilen. Die Stücke mit den Schnittflächen oben und unten in die eingefetteten Dosen geben. 

    Oder in die gefettete Kastenform in einem Stück einlege.

    Noch einmal angehen lassen, bis die Teiglinge die Dosen gut ausfüllen, dann kann gebacken werden.

    Kastenform ca. 30 min gehen lassen

    Backen

    Die Backtemperatur beträgt etwa 220°C im Umluftofen.

    Nach etwa 5 Minuten die Temperatur um 20°C reduzieren. Die Backzeit beträgt je nach Größe etwa 40 – 45 Minuten.

     

    Gesamtzeit ist ca. 3 Stunden 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker sowoll warm als auch kalt

    Verfasst von ChristianesKochStudio am 14. Mai 2017 - 18:20.

    Sehr lecker Smilesowoll warm als auch kaltCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPERLECKER! Da ich keine

    Verfasst von georgahlers am 26. Januar 2015 - 11:02.

    SUPERLECKER! Da ich keine Dosen hatte, das Ganze einfach wie beschrieben in die Kastenform. Den Grünkohl habe ich übrigens roh gelassen, das ging wunderbar. Das Fleisch habe ich durch Schafskäse und Basilikumtofu ersetzt - und da ich blöderweise den Senf vergessen habe schmeckt er mit Jogurt vermischt traumhaft als Brotaufstrich.  Danke für's Rezept!

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Esssen das

    Verfasst von Jimmyz am 26. November 2014 - 11:45.

    Tolles Rezept. Esssen das Brot auch ohne Füllung, insbesondere die Kinder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermibär, als

    Verfasst von Cauldron am 12. September 2014 - 16:20.

    Hallo Thermibär,

    als gebürtige Münsterländerin muss ich das unbedingt mal ausprobieren. Hört sich ja klasse an - und genau so, wie sich Grünkohl gemacht gehört - mit etwas Senf!

    Ich lass schon mal die Sterne da, wird möglichst bald ausprobiert! Danke fürs Einstellen.

    Viele Grüße

    If life gets on your nerves, sprinkle it with glitter!


    Normal
    0


    21

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können