3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Karotten-Brot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 1 Karotte, groß
  • 570 g Wasser, lauwarm
  • 1 Päckchen Sauerteig, flüssig (75g)
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 1 TL Ahornsirup
  • 10 g Salz
  • 530 g Dinkelmehl
  • 220 g Roggenvollkornmehl
  • 50 g Sonnenblumenkerne
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Karotte putzen (bei mir waren es ca. 120g) und in groben Stücken in den Closed lid geben, verschließen und 5 sec / Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.

    Closed lid grob ausspülen und Wasser, Sauerteig, Hefe und Ahornsirup einwiegen. 2 min / 37° / Stufe 1 vermischen.

    Restliche Zutaten und die geraspelten Karotten zufügen und 3 min / Dough mode verkneten.

    Den Teig eine halbe Stunde im Mixtopf gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf 225° Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Backform einfetten und mit Mehl ausstreuen. Wenn der Teig gut aufgegangen ist (bei mir quillt er immer oben aus der Mixtopföffnung), direkt in die Backform geben und nochmal etwas mit Mehl bestäuben und in der Mitte mit einem Messer längs einritzen.

    Brot ca. eine Stunde Backen, gegebenenfalls mit Backpapier abdecken, damit es nicht zu dunkel wird.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich backe das Brot in meiner Ultra von Tupperware mit aufgelegtem Deckel. Vermutlich geht das auch in einem Römertopf. So bleibt das Brot schön saftig. Wenn man keine Form mit Deckel hat, kann man eine Schale mit Wasser mit in den Ofen stellen. Dann auch unbedingt abdecken (z. B. mit Backpapier), weil das Brot sonst zu dunkel wird.

Das Rezept lag mal meiner Ökokiste bei und ich habe es für den TM umgeschrieben. Es wird schön locker und weich und schmeckt auch am dritten Tag noch gut (wenn es so lange hält tmrc_emoticons.-)).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow. Das ist viel zu viel Teig. Mein Römer ist...

    Verfasst von Tante Tessa am 27. August 2018 - 18:53.

    Wow. Das ist viel zu viel Teig. Mein Römer ist übergelaufen und ich musste den Teig teilen für 2 Baguettes und eine Kastenform. Das nächste mal gibt's nur die Hälfte Teig. Außen krachend knusprig. Tolle farbe. Innen saftig würzig und der Geschmack ist top. Das gibt's jetzt öfters. Ist jetzt schon mein Lieblingsbrot. Danke für das tolle Rezept.

    Sei nett zu Dir und genieße den Tag solange Frieden ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW - ich habe schon einige Brotrezepte hier...

    Verfasst von noa_star am 15. Oktober 2017 - 20:57.

    WOW - ich habe schon einige Brotrezepte hier ausprobiert, aber dieses ist wirklich das Beste!!! Sehr luftig, gute Kruste. Habe ca. 2TL Sauerteigpulver statt flüssigem Sauerteig verwendet und ca 1TL Backmalz zugefügt. Den Teig habe ich ohne Gehen im Römertof eine Std gebacken. Sicher auch mit etwas mehr Karotten lecker...
    Vielen Dank fürs Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres, lockeres Brot.

    Verfasst von Rottifan am 16. August 2016 - 23:38.

    Sehr leckeres, lockeres Brot. Ich habe dem Teig noch 2 EL Balsamicoessig Bianco zugefügt und gleich in den Ultra zum gehen eingefüllt. Der Teig hat mir den Deckel weggehoben, so arg ist er in den 30 Min. gegangen. Allerdings habe ich die Sonnenblumenkerne weggelassen. Werde ich bestimmt wieder machen, allerdings mit der Hälfte der Zutaten und dann in einer Kastenform da mir die Menge doch etwas zu viel ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Habe das Brot auch

    Verfasst von Goldiges am 12. Juli 2016 - 21:18.

    Sehr gut! Habe das Brot auch im Ultra gebacken und bin vom Ergebnis sowohl vom Aussehen als auch geschmacklich begeistert! Würde aber beim nächsten Mal in der Form gehen lassen, statt im Mixtopf! Tolles Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker. Habe es

    Verfasst von Schlumpfi-01 am 22. Juni 2016 - 10:30.

    Einfach und lecker. Habe es schon öfter gebacken.. Cooking 7

    Ich gebe in den Teig noch einen EL weissen Balsamico (neutralisiert den Hefegeschmack) und lasse ihn aber in der Backform eine 1\2 Stunde gehen, ansonsten quillt er zu stark  Big Smile

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich

    Verfasst von L'espoir fait vivre am 10. Juni 2016 - 21:56.

    Schmeckt wirklich super!

    Innen weich- außen knusprig (und zwar nicht so hart-knusprig, dass die ganze Küche beim Schneiden vollgekrümelt ist).

    Ich habe das halbe Rezept gemacht und selbst hierbei stand der Teig bis kurz unter den Mixtopfdeckel, weshalb ich auf 2 Brote gesplittet habe. Außerdem ohne Römertopf o.ä. gebacken und auch nicht abgedeckt wohl aber eine Schüssel Wasser mit in den Ofen gestellt. Beweis ist angefügt tmrc_emoticons.) 

    [[wysiwyg_imageupload:24433:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Brot! Ich hab

    Verfasst von hei.hell am 19. Mai 2016 - 15:53.

    Sehr gutes Brot! Ich hab Tocken-Sauerteig genommen. Das backe ich jetzt öfter. Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt Super. Ich musste das

    Verfasst von Dümpert am 2. März 2016 - 11:39.

    Echt Super. Ich musste das Verkneten nochmal verlängern. Hab den TM 5, auch da wär der Teig beim Gehen fast oben drüber gehüpft. Im Ultra ist es toll geworden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Brot ist sehr lecker und

    Verfasst von angy52 am 25. Februar 2016 - 10:36.

    das Brot ist sehr lecker und hält auch lange frisch, die ganze Familie ist begeistert.

    5 Sterne gibt es von mir. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut im Geschmack, ich

    Verfasst von lamola am 8. Februar 2016 - 23:26.

    Sehr gut im Geschmack, ich laß den Teig in der Backform gehen, der Teig löst sich wunderbar aus dem Thermomix. Aufgrund der Menge unterstütze ich mit dem Spatel, für den TM31 ist die Menge fast zufiel. Aber es lohnt sich!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Genau nach

    Verfasst von nina.k.3012 am 4. Februar 2016 - 13:21.

    Super lecker tmrc_emoticons.D Genau nach unserem Geschmack.

    Statt Ahornsirup geht auch jeder Honig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Leckeres Brot, wede ich

    Verfasst von mausibaerschen342 am 22. Dezember 2015 - 06:26.

    Sehr Leckeres Brot,

    wede ich wieder mal machen.

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ein wirklich supertolles

    Verfasst von 07pk73 am 8. Oktober 2015 - 13:37.

    Cooking 7  Ein wirklich supertolles Brot, Geschmack genau mein`s und auch nicht trocken. Einfache Zubereitung und schnell gemacht. DANKE für das tolle Rezept. Gibt`s jetzt sicher öfter

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Nicole_hh am 3. August 2015 - 20:39.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle 5 Punkte, beim ersten

    Verfasst von Julia_1982 am 15. Mai 2015 - 23:53.

    Volle 5 Punkte, beim ersten Versuch gelungen!  tmrc_emoticons.)

    Echt lecker, locker, saftig.

    Hab zum ersten Mal Brot im Römertopf gebacken. Form gefettet und gemehlt. Teig nach dem Gehen eingefüllt,  bemehlt und eingeschnitten. Deckel drauf und dann ab  in den kalten Ofen, 225 Grad für 1 Stunde.

    Mein Mann ist begeister. Das Brot gibt es sich noch öfters bei uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe jetzt erst die vielen

    Verfasst von Bianca2205 am 13. April 2015 - 18:56.

    Habe jetzt erst die vielen tollen Kommentare gelesen. Vielen Dank dafür! Versuche jetzt die Fragen zu beantworten:

    1. Sauerteig gibt es bei uns im normalen Supermarkt von Seitenbacher. War etwas versteckt beim Müsli (Seitenbacher halt) und habe es mehr zufällig gefunden.

    2. Ich habe erst das Mehl und die Kerne reingetan, dann die Möhren. Denke aber die Reihenfolge ist egal. Vielleicht war die Hefe nicht okay??? Ist mir auch schon passiert.

    3. Geht bestimmt auch mit Nüssen. Man kann sie ja vorher grob hacken.

    Hoffe, ich konnte weiterhelfen! Lasst es euch weiterhin schmecken!

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein geniales Brot. Ich gebe

    Verfasst von nobile29 am 7. April 2015 - 23:32.

    ein geniales Brot.

    Ich gebe noch 40-50 ml  Leinöl dazu...sooo lecker...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das allerbeste BROT das ich

    Verfasst von Conny Kessler am 4. April 2015 - 01:12.

    Das allerbeste BROT das ich je gebacken  habe, ohne grossen Aufwand und lecker, davon kann ich nicht genug bekommen. Locker, fluffig, saftig.......Vielen Dank für das tolle Rezept. Hab es schon etliche male gebacken und werd es auch noch öfter backen. Natürlich 5 Sterne..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker aber ich musste den

    Verfasst von KatrinBB am 1. April 2015 - 22:01.

    Lecker

    aber ich musste den Teig mehrmals rühren lassen und hab zusätzlich den Teig von Hand verrührt.

    In welcher Reihenfolge hast Du Mehl, Karotten und Wasser zugefügt? Bitte Feedback geben.

    Mein Teig ist nämlich nicht besonders aufgegangen und auch der Teig ließ sich ganz schlecht aus dem TM rausholen. Hab ihn trotzdem gebacken, ist noch einwenig aufgegangen und schmeckt totzdem LECKER. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Der Teig und

    Verfasst von 02RR09 am 19. März 2015 - 09:39.

    Tolles Rezept! Der Teig und das Brot sind sehr schön aufgegangen. Sehr schön saftig. Werde ich häufiger machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte das Brot Morgenabend

    Verfasst von felidae177 am 12. März 2015 - 15:49.

    Möchte das Brot Morgenabend backen. Lassen sich da auch Wallnüsse oder Haselnüsse mit einbacken oder wird das zu schwer? Danke für ein Feedback.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe 'Sauerteig flüssig'

    Verfasst von Diolein am 11. März 2015 - 17:43.

    Ich habe 'Sauerteig flüssig' im Reformhaus bekommen. (150g. für 1.50 €)

     

    Supi leckeres, saftiges brot. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot ist toll geworden.

    Verfasst von gesaneuss am 3. März 2015 - 23:04.

    Brot ist toll geworden. Allerdings habe ich keine Ahnung wo ich Sauerteig bekommen kann. Hab´s deshalb ohne gemacht und die Hälfte vom Wasser durch Buttermilch ersetzt. Schmeckt auch gut aber ich möchte Deine Variante trotzdem mal richtig nachbacken und probieren. Der Tipp mit dem Ultra war echt klasse ! tmrc_emoticons.)

    Aber wo bekomme ich den Sauerteig her ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Brot aus dem

    Verfasst von Mupfl am 25. Februar 2015 - 22:24.

    Mein erstes Brot aus dem Thermomix.Hat super geklappt, tolles Ergebnis!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist super lecker !

    Verfasst von Antiköchin am 22. Februar 2015 - 15:06.

    Das Brot ist super lecker ! Ich hatte beim ersten versuch zu wenig Dinkel ging aber auch mit Weizenmehl ! Wie versprochen, auch am 3. Tag noch lecker ! 

    Ich habe es aus versehen  :O :O :O zu lange gehen lassen ...  Wir alle sind begeistert ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckeres Brot. Das

    Verfasst von Codie62 am 21. Februar 2015 - 15:30.

    sehr leckeres Brot. Das Dinkelmehl musste ich durch Weizenmehl ersetzen (ich hatte vergessen meine Dinkelkörner vor dem Teigansatz zu mahlen tmrc_emoticons.J) . Das Rezept hat trotzdem super funktioniert - kann ich nur weiterempfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker 

    Verfasst von BarneyS am 15. Februar 2015 - 11:52.

    Einfach und lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt und

    Verfasst von Püppi35 am 12. Februar 2015 - 10:35.

    Hat super geklappt und schmeckt mir super...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können