3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Faltenbrot mit Hackfleisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 300 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 1/2 gestr. TL Zucker
  • 600 g Mehl
  • 2 gestr. TL Salz
  • 50 g Öl

Füllung

  • 350 g Hackfleisch gem.
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1/2 gestr. TL Pfeffer
  • 1/4 gestr. TL Chili/Paprika-Pulver, optional
  • 2 geh. EL Tomatenmark
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben 2Min./37°C/Stufe2 erwärmen.

    Mehl, Salz und Öl zugeben 2Min./Dough mode kneten. Teig aus dem Mixtopf nehmen und zu einem etwa Backblechgroßen Rechteck ausrollen

  2. Füllung zubereiten
  3. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben 5Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Restliche Zutaten zufügen 5Min./Counter-clockwise operation/100°C/Stufe 1 anbraten.

  4.  

    Teigplatte mit der Hackfleischmasse bestreichen und in ca. 5cm breite Streifen schneiden, den Teig je nach Größe nochmals in der Mitte teilen. Die Streifen wie eine Ziehharmonika in Falten legen (WW-Schlangen) und in eine vorbereitete Form dicht nebeneinander setzen und ca. 15 Minuten gehen lassen. In der Zeit den Ofen vorheizen.

    25-30 Minuten (200°C) backen und warm oder auch kalt genießen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lässt sich auch super am Tag vorher vorbereiten! Dazu aber anstatt einem ganzen Würfel Hefe nur 1/4 Würfel nehmen. Ansonsten alles nach Rezept. Die Form dann abdecken und sofort ohne Gehen lassen in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag aus dem Kühlschrank nehmen und 15 Minuten gehen lassen, dann ab in den vorgeheizten Ofen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Faltenbrott mal anders...

    Verfasst von luna010182 am 20. Oktober 2016 - 04:20.

    Faltenbrott mal andersSmile

    Meine Männer konnten nicht die Finger davon lassenBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Faltenbrot in jeglicher Variation ist bei uns mit...

    Verfasst von Webberli am 30. September 2016 - 02:32.

    Faltenbrot in jeglicher Variation ist bei uns mit einer großen Schüssel Salat ein super Abendessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmeckt hat es super,

    Verfasst von pe.em am 3. Juni 2016 - 16:32.

    Geschmeckt hat es super, allerdings fand ich es ein bißchen trocken für ein Mittagessen. Vielleicht besser abends zum Bier.

    Ich muss gestehen, dass ich zu doof zum "Falten" war tmrc_emoticons.~ . Hab die Streifen dann einfach irgendwie eingeschlagen und in die Auflaufform geschichtet. Ist trotzdem gut geworden und ich weiß ja nicht, wie es original aussehen hätte sollen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gott, ist das lecker! Ich hab

    Verfasst von Tessi2012 am 29. April 2016 - 12:26.

    Gott, ist das lecker! Ich hab noch geriebenen Käse über die Masse gestreut. Zum rein liegen! Mein Mann konnte nicht aufhören zu essen  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Letzte Woche probiert

    Verfasst von Wortblüte am 13. April 2016 - 18:56.

    Letzte Woche probiert ...

    Faltenbrot habe ich in einem Kochstudio kennengelernt, es war so lecker und nun bin ich gespannt auf die verschiedensten Varianten, auch dieses hier habe ich ausprobiert, hat gut geschmeckt und wird wiederholt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres und tolles

    Verfasst von Christian86 am 28. Oktober 2015 - 12:22.

    Sehr leckeres und tolles Rezept hat super funktioniert, Top!

     

    Danke für dein Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hefeteig ist echt spitze

    Verfasst von PetraMis am 23. Oktober 2015 - 18:28.

    Der Hefeteig ist echt spitze - habe 400 g Hackfleisch genommen - war ganz toll - auch am nächsten Tag kalt immer noch lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Grundidee zu diesm

    Verfasst von Ahlke am 31. Juli 2015 - 12:22.

    Die Grundidee zu diesm Faltenbrot ist gut, aber für meine Familie und mich dürfte es mehr Füllung sein. Wir finden das ganze etwas trocken. Ich muss aber dabei sagen, dass ich die Füllung in der Pfanne angebraten habe. Aber der Hefeteig ist super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können