3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreies leckeres Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 150 g Buchweizen, ganz
  • 100 g Amaranth , ganz
  • 50 g Hirse, ganz
  • 50 g Brotmehl glutenfrei, Schär
  • 250 g glutenfreies Mehl Farine, Schär
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Johannisbrotkernmehl
  • 1,5 EL Apfelessig
  • 1 Würfel Hefe
  • 350 g lauwarmes Wasser
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Glutenfreies Brot
  1. 150g Buchweizen ganz

    100g Amaranth ganz

      50g Hirse ganz

    die drei Zutaten 1Min./Stufe 10 mahlen.

    1 TL Kümmel ganz

    1 EL Kürbiskerne ganz

    2 EL Sonnenblumenkerne

    zugeben und 1Sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Dann füge man hinzu:

    50 g Brotmehl ( Schär)

    250g Mehl-Farine (Schär)

    2 TL Salz

    1 TL Zucker

    2 TL Johannisbrotkernmehl

    1,5 TL Apfelessig

    1 Würfel Hefe

    350 g lauwarmes Wasser

    Ca. 3 Minuten/ Knetstufe zu einem Teig verkneten. Evtl kurz vor Ablauf der Zeit verschiedene Körner nach Wunsch zugeben.

    20 Minuten im Mixtopf gehen lassen, nochmals ca. 30 Sek./ Knetstufe kneten. Teig in eine Ofenfeste Form geben (Ich hab von Tupper den "Ultra" genommen und mit Mehl ausgestaubt)  Den Laib mit Wasser bestreichen.

    Die Form in den kalten Backofen geben mit einem leeren tieferen Blech darunter. Den Ofen auf 250 Grad , Ober-Unterhitze stellen und nach ca. 20 Minuten ein Becher kaltes Wasser auf das heiße Blech im Ofen kippen. Das hat den Sinn, das Dampf entsteht.

    Insgesamt muss das Brot ca. 45 Minuten gebacken werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Brot heute gebacken. Leider ist es bei...

    Verfasst von Pumpkin2014 am 20. März 2017 - 21:55.

    Habe das Brot heute gebacken. Leider ist es bei mir auch nicht aufgegangen. Ich habe es in einem Bräter mit Deckel gebacken und die letzten 10 Minuten ohne Deckel. Geschmacklich fand ich es lecker, mal Sehen, wie es nach dem Auftauen schmeckt bzw mal sehen, ob es bröselt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von biggisun am 29. Oktober 2016 - 19:43.

    Hallo,

    habe heute zum ersten Mal glutenfreies Brot gebacken!

    bei uns leider zwar niemand an zöliakie aber ich habe vor kurzem etwas gelesen das z.b. Verhaltensauffälligkeiten und auch Migräne mit Gluten Zusammenhängen können.... ich selber ernähre mich schon länger nach Paleo und muss sagen mir geht es richtig gut....

    da mein Sohn eine Tendenz zur ADHS hat habe ich mir überlegt ich versuche es sich bei ihm mal mit einer glutenfreien Kost. Mal sehen ob es hilft....

    zurück zum Brot... ich hatte natürlich nicht alle Zutaten und habe (mal wieder) experimentiert...

    hatte kein Amaranth, dafür habe ich dann je 50g quinoa und Leinsamen genommen!

    Auch fehlte das johanniskernmehl, dafür habe ich flohsamen genommen...

    am Ende habe ich noch zusätzlich ein Ei dazu gegeben, dachte als zusätzliches Bindemittel.... da ich aber nach Recherche feststellte das quinoa und Leinsamen auch schon als Bindemittel fungieren habe ich nochmal ordentlich Wasser zugemischt...(bis der Teig eher matschig war)

    Zum "gehen" habe ich ihn in eine tupper Schüssel gegeben... danach weiter wie im Rezept. Am Ende habe ich es aber länger im Backofen gelassen... nach Gefühl eben...

    und jetzt das Ergebnis: meine ganze Familie war begeistert! Dachte auch glutenfreies Brot würde nicht schmecken... also dieses Brot ist genial! Freue mich das es selbst meinem Mann schmeckt! Also alle Daumen hoch!!! Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • rosa Einhorn hat geschrieben:...

    Verfasst von Knipslust am 24. Oktober 2016 - 03:06.

    rosa Einhorn hat geschrieben:

    Ich denke das der Teig mehr Flüssigkeit braucht. Außerdem werde ich ihn nicht mehr im Thermomix gehen lassen. Ich habe schon öfters gehört das glutenfreier Teig keine Metallschüsseln zum gehen wollen.






    Ich denke auch das es am Metall liegen könnte. Alle glutenfreien Brote die ich im TM gemacht habe sind nicht aufgegangen.

    Ich rühre glutenfreie Teige immer in einer Plasteschüssel an tmrc_emoticons.)

    Das Rezept werde ich demnächst mal ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Der Teig wirkte

    Verfasst von Superastrid am 24. Mai 2016 - 10:04.

    Sehr lecker!

    Der Teig wirkte mir etwas trocken/krümelig, deshalb habe ich 50 ml mehr Wasser genommen und das Brot dann im Bräter mit Deckel gebacken. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden, mein kritischer Sohn gab sofort 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist leider überhaupt

    Verfasst von rosa Einhorn am 28. April 2016 - 09:52.

    Das Brot ist leider überhaupt nichts geworden. tmrc_emoticons.(

    Es ist wie bei anderen auch überhaupt nicht aufgegangen, somit ist es entsetzlich kompakt und fest. Und es ist furchtbar trocken und krümmelt schon nach gut 12h. Ich vermute das die Temperatur von 250 Grad einfach zu hoch ist.  Ich habe lediglich das Johannisbrotkernmehl durch gemahlenen Flohsamen ausgetauscht und mich ansonsten strikt ans Rezept gehalten.

    Geschmacklich ist es gut. Ich werde heute Abend nochmal einen Versuch starten. Ich denke das der Teig mehr Flüssigkeit braucht. Außerdem werde ich ihn nicht mehr im Thermomix gehen lassen. Ich habe schon öfters gehört das glutenfreier Teig keine Metallschüsseln zum gehen wollen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Brot ist nicht

    Verfasst von majaso am 10. Februar 2016 - 18:26.

    Mein Brot ist nicht aufgegangen tmrc_emoticons.(  Woran könnte es liegen? Habe alles so gemacht wie beschrieben. Außer das der Backofen nicht ganz kalt war, weil ich vorher schon was gebacken hatte. Wollte den Teig nicht so lange gehen lassen, vielleicht was das der Ferhler. Ärgerlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habs genau nach

    Verfasst von Barbara299 am 11. Januar 2016 - 13:18.

    Hallo, 

    habs genau nach Rezept gebacken und es ist trotzdem nicht aufgegangen tmrc_emoticons.( Vielleicht hab ich doch was falsch gemacht oder einfach kein Glück mit glutenfreien Broten....

    Viele Grüße 

    Barbara 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe mich heute mal

    Verfasst von inchen86 am 28. Dezember 2015 - 18:55.

    Hallo,

    habe mich heute mal wieder an ein glutenfreis Brot gewagt, die letzten wurden absolut garnichts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein glutenfreies

    Verfasst von TineLine83 am 23. Oktober 2015 - 14:41.

    Endlich ein glutenfreies Brot, dass mir gelungen ist  tmrc_emoticons.)

    Geschmacklich auch super lecker!!!!!!!!!!!!!!!! Vielen Dank für das Rezept!!!!!!!!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll! Möchte  mich weizenfrei

    Verfasst von sweetyogaowl am 31. August 2015 - 12:12.

    Toll! Möchte  mich weizenfrei ernähren. Aber der Mangel an gutem Brot machte mir echt Sorgen da meine Familie Brot liebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe eine Frage zu

    Verfasst von susiwolf am 18. August 2015 - 12:05.

    Hallo, ich habe eine Frage zu dem Brot-Mehl. Ich finde kein Brot-Mehl von Schär...nur ein Brot-Mix von Schär!.

    Ist das das selbe? Kannst du mir bitte einmal die PZN durchgeben, oder mir durchgeben wo ich es kaufen kann?

    Vielen Dank LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es mit verschiedenen

    Verfasst von murmale am 11. Juni 2015 - 13:00.

    Ich habe es mit verschiedenen Mehlen probiert, aber mit dem Brotmehl hats am besten geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist das beste

    Verfasst von Theresa300 am 14. April 2015 - 00:23.

    Das ist das beste selbstgebackene glutenfreie Brot, was ich gegessen habe! Es schaut genauso aus wie auf dem Foto, super locker und vor allem saftig (beides bei glutenfreiem Brot nicht selbstverständlich!) tmrc_emoticons.;)

    Danke für dieses super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, ich würde das Rezept

    Verfasst von lelula am 24. März 2015 - 17:02.

    hallo, ich würde das Rezept gerne ausprobieren -alle Zutaten bis auf das "Brotmehl" habe ich da -kann ich es durch ein andres glutenfreies Mehl ersetzen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu! Geht das wohl auch mit

    Verfasst von stevanja am 23. März 2015 - 14:12.

    Huhu!

    Geht das wohl auch mit Trockenhefe?

    LG

    Vanessa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn hat es gleich

    Verfasst von rappeltine am 22. März 2015 - 21:32.

    Mein Sohn hat es gleich frischgebacken (kurz abgekühlt) probiert.  Er fand es lecker, was selten vorkommt bei selbst gebackenem.

    Vielleicht könnten sie in der Beschreibung noch beim Apfelessig den TL in EL umschreiben.

    Ansonsten habe ich Amaranth gegen Kastanienmehl ausgetauscht, da ich kein Amaranth hatte.

    Rezept ist gespeichert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales Brot Ich bin ein

    Verfasst von MatzeUlle am 9. November 2014 - 11:04.

    Geniales Brot

    Ich bin ein absoluter Anfänger, habe noch nie irgendetwas gebacken und wollte einfach mal was ausprobieren, da meine Frau außer Haus war. tmrc_emoticons.;) Das Brot ist der Wahnsinn, v.a. gefallen mir die Zutaten. Ich werde es noch einmal mit Quinoa ergänzen. Der Geschmack ist wirklich der Wahnsinn. Glutenfreies Brot kann schmecken, hatte wirklich nicht daran geglaubt.

    Eine Frage habe ich noch? Wie lange hält bei Euch das Brot im Brotkasten, bzw. wie lagert Ihr das Brot? Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das glutenfreie Mehl von Dr.

    Verfasst von rappeltine am 31. Oktober 2014 - 00:05.

    Das glutenfreie Mehl von Dr. Schär gibt es bei DM, Edeka.  Ansonsten sind alle im Internet z.B. amazon, glufenfrei-supermarkt, foodoase, hanneforth usw. Erhältlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wo bekomme ich denn

    Verfasst von Häkelhexe am 30. Oktober 2014 - 23:55.

    Hallo,

    wo bekomme ich denn die Mehle von Schär?

    LG Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Gluten freie Brot

    Verfasst von julia-knobi88 am 28. Oktober 2014 - 22:36.

    Mein erstes Gluten freie Brot Love und es ist super gelungen und schmeckt hervorgegangen!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Ob es mit Hefe funktioniert

    Verfasst von murmale am 21. Oktober 2014 - 14:23.

     Ob es mit Hefe funktioniert weiß ich leider nicht....aber ich denke, probiers einfach...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hab ein anderes Rezept

    Verfasst von murmale am 21. Oktober 2014 - 14:22.

    ich hab ein anderes Rezept umgewandelt und ausprobiert...bis das rausgekommen ist tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es sind ja ziemlich viele

    Verfasst von margitta56 am 14. September 2014 - 20:23.

    Es sind ja ziemlich viele Zutaten, die habe ich  nicht alle im Haus, muss ich erst besorgen,deshalb noch keine Punkte, abe auf das Brot bin ich gespannt, wobei ich nicht wirklich Hefe vertrage, geht das auch mit Backpulver ??????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Brot....tolle gesunde

    Verfasst von Laras Mama am 10. September 2014 - 23:12.

    Super Brot....tolle gesunde Zutaten, glutenfrei und nun auch noch echt lecker........5 verdiente Sterne!!!! Danke für das tolle Rezept! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr gut. Bist du auf

    Verfasst von Laras Mama am 10. September 2014 - 14:27.

    Klingt sehr gut. Bist du auf die Zusammensetzung der verscheidenen Mehle und gluenfreien Getreide selbst gekommen? Einkaufszettel ist geschrieben....wird probiert.....und mach dann Meldung!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, vielen herzlichen Dank

    Verfasst von murmale am 22. Juli 2014 - 18:29.

    Wow, vielen herzlichen Dank für das Kompliment Big Smile Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestes selbstgebackenes

    Verfasst von blacksilma am 16. Juli 2014 - 17:53.

    Bestes selbstgebackenes Glutenfreies Brot das ich bis her gegessen und gebacken habe.

    Schmeckt auch den Nicht- Allergikern hervorragend. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können