3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grisini, Brotknabberstangen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

130g Wasser

  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Mehl
  • 40 g Parmesankäse
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Parmesan in ca. 3 cm Stücken in den Closed lid geben. 8 Sek. Stufe 10. Umfüllen. Topf nur einmal mit Wasser kurz ausspülen.

    Backofen auf 200g vorheizen.

    Wasser, Salz, Öl, 3Min. 37 Grad Stufe 1  Closed lid

    Mehl (ich habe 550 genommen, 405 geht auch) hinzufügenClosed lid.

    3 Minuten Teigstufe.

    Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen und in Streifen schneiden. Rollen formen oder platte Streifen drehen, mit Wasser einstreichen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und ca. 15 Min. zu schöner Farbe backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach dem Abkühlen bleiben sie in einer Keksdose lange frisch,  wenn sie nicht vorher aufgeknabbert sind


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker...

    Verfasst von Dine1610 am 17. Juli 2017 - 19:58.

    Lecker
    Leckere knabberstangen für ein Filmabend oder für zwischendurch zum naschen.
    Ich habe den Parmesan mit in den Teig eingeknetet und dann noch welchen oben drauf. In den Teig habe ich auch noch ein TL italienische Kräuter gegeben.
    Die werden auf jeden Fall nochmal gebacken, dann werde ich sie mal mit Dinkelmehl ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnelles und tolles Rezept...

    Verfasst von oskar7682 am 16. Juli 2017 - 13:47.

    Schnelles und tolles Rezept

    habe Dinkelvollkornmehl genommen, 1/4 Würfel Hefe, die ich übrig hatte und nach Anweisung gebacken.
    Waren knusprig und lecker. Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, ich weiß nicht so recht. Vom...

    Verfasst von Carigos am 29. März 2017 - 14:55.

    Hm, ich weiß nicht so recht. Vom Grundgedanken her gut, aber irgendwie ist nicht klar, welche Konsistenz die Stangen haben sollen. Sie sind weder weich, noch knusprig - irgendwas dazwischen. Musste die Zeit im Ofen auch verdoppeln, weil sie einfach keine Farbe annehmen wollten.

    Das nächste mal würde ich den Parmesan auch eher in den Teig einarbeiten. Habe noch Oregano und Sesam dazugemischt und von dem Topping ist dann quasi die Hälfte auf dem Blech gelandet und kokelte vor sich hin...

    Geschmacklich aber echt okay, da kann man nicht meckern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Stangerl sind lecker. Ich

    Verfasst von Rosenkleid am 27. August 2016 - 18:07.

    Die Stangerl sind lecker. Ich habe zusätzlich knapp 1/4 Würfel Hefe genommen. Den Parmesan habe ich mit 1 Teelöffel Rosmarin mit dem Mehl in den Teig gemischt. Meine Gäste und Familie fanden das sehr lecker und sie waren schnell aufgeknabbert.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können