3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herzhaftes Karotten-Lamm


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig für Lammform

  • 300 g Karotten, in Stücken
  • 75 g Parmesan, in Stücken
  • 2 Eier
  • 75 g Creme frache
  • 50 g Olivennöl
  • 75 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Chillipulver
  • 1 TL gemahlerner Curcuma
  • 6
    8min
    Zubereitung 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 170°C Umluft vorheizen

     

  2. Karotten in den Closed lid geben und 5Sek. St.5 zerkleinernumfüllen Parmesan in den Closed lid geben und 10Sek. St.6 zerkleinern umfüllen

  3. Eier, Creme frache, und Olivenöl in den Closed lid geben, Rühraufsatz einsetzen und alles 4Min. St.3 verrühren

  4. Mehl, Speisestärke und Bachpulver auf die Eimasse geben, Gewürze dazugeben, alles 1Min. St.2 verrühren, Rühreinsatz entfehrnen

  5. Karotten und Kässe dazugeben und 1,5Min Dough mode verrühren

  6. Teig mit Hilfe des Spatels in eine Lammform geben und alles 40 Min. bei 170°C backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann das Lamm auf ein Bett von Creme frache setzen und so servieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab´s vergesse, sorrry!!!

    Verfasst von Weinnudel am 10. April 2013 - 19:06.

    Hab´s vergesse, sorrry!!!

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieso wird das nicht

    Verfasst von Missy Freckles am 4. April 2013 - 11:35.

    Wieso wird das nicht angegeben?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja ist es

    Verfasst von Weinnudel am 3. April 2013 - 22:45.

    ja ist es tmrc_emoticons.8)

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das Rezept nicht von Enie

    Verfasst von Missy Freckles am 1. April 2013 - 01:00.

    Ist das Rezept nicht von Enie - Sweet and Easy?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich interesssant an

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 30. März 2013 - 22:09.

    Das hört sich interesssant an Weinnudel. Nicht gerade für´s Frühstück oder eine Kaffeetafel, aber beim Brunchen kommt es sicher gut an mit Oliven, Tomaten und Co !Ist schon gespeichert und Herzerl laß´ich auch schon mal da. Danke für die prima Idee !!!

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können