3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käse-Nuss-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Masse:

  • 100 g Parmesan (o. a. ital. Hartkäse)
  • 2 Eier Gr. M
  • 40 g Öl
  • 250 g Milch
  • 1 kleine Zwiebel (Rot oder Weiß)
  • je 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 250 g Mehl (1050)
  • 3 gestr. TL Backpulver

Belag:

  • 2 geh. EL Walnüsse, gehackt
  • 2 geh. EL Parmesan (o. a. ital. Hartkäse)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Belag und Muffinformen vorbereiten:
  1. Nüsse im Mixtopf 4 Sek / Stufe 4 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf NICHT ausspülen.

    Den Hartkäse 6 Sek / Stufe 6 mixen und in eine zweite kleine Schüssel umfüllen. Mixtopf NICHT ausspülen.

  2. Backpapier in12 Quadrate von ca. 12cm Seitenlänge zuschneiden und über ein Glas (oder hier die Pfeffermühle) pressen, dann damit die Förmchen auslegen.

  3. Masse zubereiten:
  4. Zwiebel im Mixtopf 5 Sek / Stufe 5 hacken, Eier, Öl, Gewürze und Milch zugeben und 10 Sek / Stufe 3 mischen. Mehl mit Backpulver dazugeben und noch 1 Min / Stufe 3-4 mixen.

  5. Je 1-2 EL der Masse in jedes Muffin-Förmchen füllen und mit dem verblieben Käse und den gehackten Nüssen bestreuen. Bei 200 Grad Heißluft auf mittlerer Schiene 20 Min. backen und noch 15 Min. im heißen Rohr nachwärmen lassen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo KuchenOma...

    Verfasst von Alte Eule oo am 17. Januar 2017 - 19:49.

    Hallo KuchenOma

    Dein Rezept war ein Geheimtipp meiner Freundin und ich bin total begeistert. Wir haben eine Walnuß Allergie und mussten daher auf Pinienkerne ausweichen. Diese wurden leicht in der Pfanne angeröstet. In den Teig habe ich eine Prise Chili gegeben und Kräutersalz verwendet.

    Es wurden Mini-Muffins und war ein geniales Fingerfood. Für eine Feier am Vorabend zubereiten, dann können sich die Aromen intensiver entfalten.

    Ich danke dir für dieses Rezept . 5 Sterne sind dir sicher, mehr ist leider nicht möglich Wink.

    Liebe Grüße Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe normale Muffin-Formen benutzt und das...

    Verfasst von Berit-Kochen am 9. Oktober 2016 - 05:48.

    Ich habe normale Muffin-Formen benutzt und das ging auch. Leider sind sie mir ein enig trocken geworden und die Walnüsse haben mir ein wenig zu stark vorgeschmeckt. Ich hätte die Muffins gerne ein wenig feuchter...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Muffins gehen heute mit

    Verfasst von kochfee 37 am 14. Februar 2012 - 14:17.

    Big Smile Die Muffins gehen heute mit in den Kindergarten (Thema Fingerfood).Ich habe jedoch einen bereits probiert und muß sagen die sind echt lecker.Danke für das schöne Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und schnell- 5

    Verfasst von schmucksi am 24. Januar 2012 - 19:04.

    Cooking 7

    sehr lecker und schnell- 5 Sterne von mir!!!!

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo KuchenOma, dein Rezept

    Verfasst von Tine2468 am 19. Januar 2012 - 10:35.

    Hallo KuchenOma,

    dein Rezept hab ich noch nicht ausprobiert. Bei uns fangen die Geburtstage erst im April an und da werd ich fürs kalte Buffet diese Muffins backen.

    Aber deine selbstgemachten Förmchen sehen toll aus. Die haben ja schon mind 5 Sterne verdient. Sobald ich dieses Rezept umgesetzt habe, melde ich mich wieder.

    Viele liebe Grüße

    Tine2468. Cooking 7

     

    LG Tine

     

    Mein Mann und die beiden Jungs werden gerne von unserem TM verwöhnt und ich liebe es, Neues auszuprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aber klar! Ich hatte nur

    Verfasst von KuchenOma am 13. Januar 2012 - 12:10.

    Big Smile Aber klar! Ich hatte nur keine zu Hause und dachte, es geht vielleicht anderen ebenso ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kuchen-Oma ! Dieses

    Verfasst von kochfee 37 am 13. Januar 2012 - 10:47.

    Hallo Kuchen-Oma !


    Dieses Rezept interessiert mich doch sehr.Ist es möglich anstelle des Backpapiers auch einfache Muffinförmchen zu verwenden?


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können