3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knäckebrot als Snack - ohne ÖL - lecker


Drucken:
4

Zutaten

6 Person/en

  • 100 g Haferflocken, zart
  • 50 g Weizenmehl
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g Sesamen
  • 25 g Leinsamen oder andere Körner
  • 0,3 Liter Wasser
  • 1 TL Salz
  • 6
    2h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    Alle Zutaten in den Closed lid geben, 2 Minuten auf Einstellung Dough mode alles vermengen. Danach die Mischung für 1 Stunde stehen lassen, damit alles quellen kann. 

  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Silikonbackfolie belegen und die Mischung gleichmäßig auf die Backfolie streichen. 

  3. Backblech in den Ofen schieben, wenn die Temperatur erreicht ist, 15 Minuten backen, dann das Blech herausholen, mit einem Pizzaschneider den Teig auf dem Blech in kleine Quadrate teilen und das Backblech wieder in den Ofen schieben und weitere 30-45 Minuten - je nach Dicke der Mischung auf dem Blech und des gewünschten Bräunungsgrades - backen. Danach das Blech aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, auseinanderbrechen der Stücke. Dann kann das Knäckebrot in Kunststoffdosen abgepackt werden, es bleibt dort auch über Tage hinweg knusprig und knackig.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Umluft genutzt wird, kann das Backblech auch in den kalten Ofen gestellt werden und die Temeperatur auf 175 Grad eingestellt werden, es gelten dann auch die gleichen Zeiten für das Backen mit Ober- und Unterhitze.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren