3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Knusprige Pizza mit Parmaschinken und Philadelphia


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Teig

  • 30 g Olivenöl, und etwas mehr zum Einfetten
  • 220 g Wasser, lauwarm
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 20 g frische Hefe (1/2 Würfel), zerkrümelt oder alternativ 2 TL Trockenhefe
  • 400 g Mehl Typ 550, (Mehl mit hohem Eiweißanteil)
  • 2 Teelöffel Salz

Belag für z.B. Parmaschinken mit Philadelphia Pizza

  • 400 g Büffelmozzarella
  • 300 g frische Tomaten (fruchtig)
  • 1-2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2-3 Prisen Salz
  • 2-3 Prisen Pfeffer
  • 10-15 Blätter frische ital. Kräuter (Oregano, Basilikum)
  • 15-20 Scheiben Parmaschinken o. Serrano-Schinken
  • Philadelphia Doppelrahm
  • Pizzagewürz
  • 6
    2h 10min
    Zubereitung 2h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pizzateig
  1. Hinweis: Bitte 3. und 7. Zubereitungsschritt beachten!

     

    Eine große Schüssel leicht ölen und zur Seite stellen. 

    Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2o Sek. / Stufe 2 vermischen.

     

  2. Mehl, Öl und Salz zugeben und 2 Min / Dough mode kneten. (Mehl mit hohem Eiweißanteil verwenden, z.B. Typ 550)

    Teig in die vorbereitete Schüssel geben, mit Deckel,Frischhaltefolie oder einem feuchten Küchentuch abdecken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. (Um so länger der Teig gehen kann, um so besser)

  3. Belag
  4. Gitter mit Pizzastein (33 cm Durchmesser) oder alternativ Backblech auf mittlerer Schiene im Backofen bei 250 C (Ober- und Unterhitze) mind. 45 min vorheizen. 

     

     

  5. Büffelmozarella in den Mixtopf geben, 3 Sek / Stufe 5 zerkeinern und 10 min in Gareinsatz abtropfen lassen. 

     

  6. Tomaten, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und frische Kräuter in den Mixtopf geben, 3-5 Sek / Stufe 5 zerkleinern. 

     

  7. Teig in 3 gleichgroße Stücke teilen und jeweils auf bemehlter Arbeitsfläche mit einem Teigroller rundlich-oval in Größe des Pizzasteins ausrollen, danach mit den Fingern den Teig nochmals etwas formen/drücken (dadurch entstehen Luftblasen; diese machen den Teig besonders knusprig und lecker tmrc_emoticons.-)). 

     

  8. Ausgerollte Teige jeweils auf ein Backpapier legen.

     

  9. Teige mit Tomatensauce nach belieben bestreichen, mit Pizzagewürz bestreuen, Mozzarella und Philadephia (klecksweise) darauf verteilen und mit Parmaschinken belegen.

     

  10. Belegte Pizza mit Backpapier auf Pizzastein legen und im vorgeheizten Backofen jeweils ca. 15-20 min goldbraun backen. (ACHTUNG: Pizzastein/Backblech ist extrem heiß!)

     

    GUTEN APPETIT!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Belag kann nach Belieben variert werden, hauptsache es schmeckt! tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare