3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Weizenmehl
  • 100 g Weizen, vollkornschrot
  • 100 gr Butter
  • 5 Eier
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 600 gr Kürbis, geschält
  • 1 Zwiebel
  • 150 gr Schinkenwürfel
  • 250 gr Creme fraiche
  • 50 gr Schlagsahne
  • Salz
  • Öl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mehl, Schrot, 1 TL Salz, Butter, 1 Ei, Essig und 2 EL Wasser 2 Min. Dough mode kneten.
    Teig kalt stellen ca. 30 Min.

    Kürbis schälen, in Stücke schneiden und 8 Minuten 100° im Varoma garen.
    Zwiebel, Schinkenwürfel in etwas Öl 2 Minuten 100° andünsten. Kürbis 1 Minute anschließend mitdünsten.

    Creme fraiche, Sahne, restliche Eier, Salz und Pfeffer verrühren.
    Teig ausrollen, in eine gefette mit Paniermehl ausgestreute Tarteform geben, Kürbismischung darauf verteilen und Creme-fraiche-Guss drüber geben.

    Im heißen Ofen 200° 40 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, statt Schrot

    Verfasst von Tante-Enni am 11. Oktober 2015 - 22:27.

    Sehr lecker,

    statt Schrot habe ich komplett 250 gr Weizenvollkornnmehl genommen. 

    Hat allen super geschmeckt! Sah aus wie Käekuchen  Big Smile

    vielen Dank!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können