3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss-Möhren-Brot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Nuss-Möhren-Brot

  • 50 Gramm Haselnüsse, ganz
  • 50 Gramm Möhren, in Stücken
  • 100 Gramm Wasser
  • 8 Gramm Hefe, frisch
  • 225 Gramm Dinkelmehl, Type 630
  • 50 Gramm Haferflocken, zart
  • 75 Gramm Naturjoghurt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Honig oder RÜBENKRAUT
  • 10 Gramm Balsamico, weiß, oder Apfelessig
  • 10 Gramm Haselnüsse, gehackt und geröstet
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. 1. In einer beschichteten Pfanne auf dem Herd die Nüsse ohne Zugabe von Fett rösten.

    2. Möhren in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern.

    3. Wasser, Hefe, Mehl, Haferflocken, Joghurt, Salz, Honig und Balsamico zugeben und 3 Min./Dough mode kneten.

    4. Geröstete Nüsse in den Mixtopf geben und 1 Min./Dough modeweiter kneten. Den Teig anschließend 1 1/2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen, möglichst alle 30 Minuten den Teig mit angefeuchten Händen auseinander ziehen und wieder zusammenfalten.

    5. Nach der Gehzeit in den Teig noch ein paar mal zusammenfalten und in die vorbereitete Form (mit Deckel) geben. Die Form könnt ihr vorher mit den gehackten und gerösteten Haselnüssen auslegen. Ansonsten die Haselnüsse einfach oben noch mal auf den Teig draufgeben.

    6. Backform mit Deckel auf die unterste Schiene in den kalten Backofen stellen und 50 Minuten bei 230°C backen. Anschließend Deckel abnehmen und das Brot 5-10 Minuten ebenfalls bei 230°C ohne Deckel schön bräunen.

    7. Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

    8. Genießen - guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Welle
    Welle
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Doppelte Menge machen, nach dem Kneten den Teig halbieren und eine Hälfte einfrieren. Später nach dem Auftauen bei Schritt 4 weitermachen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich nehm den Zaubermeister von Pampered Chef, hat...

    Verfasst von Lempi am 1. Februar 2021 - 21:35.

    Ich nehm den Zaubermeister von Pampered Chef, hat 1,5l

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie groß war deine Backform?

    Verfasst von silvia39 am 1. Februar 2021 - 19:45.

    Wie groß war deine Backform?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können