3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Parmesan-Kräuter-Kräcker - einfach und schnell


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

120 Stück

Teig

  • 45 g Parmesan oder Peccorino
  • 170 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1-2 TL Salz
  • 2 TL italienische Kräuter, (getrocknet)
  • 50 g Wasser
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Parmesan-Kräuter-Kräcker
  1. Parmesan in den Closed lid geben und 10 sec / Stufe 8 zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben und 2 min / Dough mode kneten lassen. 

    Den Teig im Kühlschrank eine halbe Stunde ruhen lassen. Dann sehr dünn ausrollen. Nach Wunsch ausstechen.

    Backen im vorgeheizten Ofen bei 170 °C ca 10-12 Minuten. 

    Bitte beobachten, sie sollen knusprig werden, aber nicht dunkel. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sehr lecker zu Kürbissuppe oder Pilzgerichten oder einfach so zum knabbern. 

Nach Belieben noch mit Eigelb bestreichen vor dem Backen und mit Chia-Samen, Kümmel oder Sesam bestreuen. (Siehe zweites Foto)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dankeschön für die Sterne und die...

    Verfasst von keksfan am 2. Juli 2016 - 23:07.

    Dankeschön für die Sterne und die Bewertung meines Rezeptes. Ich freue mich sehr darüber.

    Liebe Grüße

    Keksfan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie ausprobiert. Sehr

    Verfasst von BraMartz am 2. Juli 2016 - 19:10.

    Habe sie ausprobiert. Sehr lecker !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine super Idee und ein

    Verfasst von Backenkochen am 30. Januar 2016 - 21:26.

    Eine super Idee und ein tolles Mitbringsel wenn man auf ein Glas Wein eingeladen wird.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo joanie, Das ist eine

    Verfasst von keksfan am 31. Oktober 2015 - 17:52.

    Hallo joanie,

    Das ist eine tolle Idee und auf deinem Bild sehen sie super aus. Du kannst dein Bild, glaub ich, auch oben im Rezept posten. Dankeschön für deinen Kommentar und die vielen Sterne! 

    Liebe Grüße, 

    Keksfan 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ***** super lecker. Und weil

    Verfasst von joanie am 30. Oktober 2015 - 19:27.

    ***** super lecker. Und weil morgen Halloween ist, habe ich den Teig mit Lebensmittelfarbe jeweils grün und orange eingefärbt und kleine Sensenmänner und Kürbisse ausgestochen.

    [[wysiwyg_imageupload:19249:]]

     

    Lasst die Kinder kommen hehe

      Corn Dough modeAllerliebste Grüsse aus dem hohen Norden wünscht joanie CornCorn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Falls du keinen Ausstecher

    Verfasst von keksfan am 15. Oktober 2015 - 14:22.

    Falls du keinen Ausstecher findest, der dir geeignet erscheint, kannst du auch einfach kleine Rauten schneiden. Ja das ist auch eine gute Resteverwertung. Liebe Grüße, 

    Keksfan 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfekt, hab noch Parmesam zu

    Verfasst von Thermomix_begeistert am 13. Oktober 2015 - 14:51.

    perfekt, hab noch Parmesam zu Hause, der weg muss.

    Hoffentlich find ich einen süßes Ausstecher, dann ist das auch ein schönes Geschenk im Zellglasbeutel tmrc_emoticons.)

    Bin gespannt, wie sie schmecken, vorab schon mal Danke für das Rezept =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können