3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pestoschnecken - schnell + einfach


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Pestoschnecken - schnell + einfach

Pestoschnecken

  • 1 Packung Frischer Blätterteig
  • 120 g Beliebiges Pesto
  • 3 gehäufte Esslöffel geriebener Parmesan
  • 1 Teelöffel Salz
5

Zubereitung

  1. Blätterteig ausrollen und mit dem Pesto bestreichen.

    Anschließend salzen und mit Parmesan bestreuen.

    Nun den Blätterteig aufrollen und in Frischhaltefolie/ Alufolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen (so lässt sich die Rolle nachher besser schneiden).

    Jetzt den aufgerollten Blätterteig in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nach Belieben noch mit etwas Parmesan bestreuen.



    Jetzt die Pestoschnecken für ca. 15 min im vorgeheizten Backofen bei 200°C Heißluft abbacken und auf einem Rost abkühlen lassen.
10
11

Tipp

Die Pestoschnecken nicht in Tupperdosen aufbewahren - dadurch wird der Blätterteig weich und matschig.

Am besten schmecken die Pestoschnecken frisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich freue mich, dass ich das Rezept für...

    Verfasst von Sepia am 10. Februar 2018 - 22:36.

    Ich freue mich, dass ich das Rezept für Pestoschnecken hier gefunden habe. Habe ein Kürbiskernpesto gemacht, das ich verarbeiten möchte. Vielen Dank für's EinstellenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Birigt,...

    Verfasst von DieWiebke am 2. März 2017 - 12:13.

    Liebe Birigt,

    du kannst das Pesto natürlich im Thermomix zubereiten. Rezepte findest du hierfür in der Rezeptwelt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was hat dieses Rezept mit dem Thermomix zu tun?

    Verfasst von Birgittmarschall am 6. Januar 2017 - 16:49.

    Was hat dieses Rezept mit dem Thermomix zu tun?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können