3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfeffer Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig 1

  • 250 g Wasser
  • 210 g Mehl
  • 10 g frische Hefe
  • 5-10 g Pfeffer grob gemahlen

Teig 2

  • 200 g Mehl
  • 10 g Salz
  • 25 g Olivenöl

Zusätzlich

  • Pfeffer zum bestreuen
  • Käse zum Bestreuen
  • 6
    25h 0min
    Zubereitung 25h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten von Teig 1 in den Closed lid geben und dann 30 Sekunden Gentle stir setting. Mehl mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 10 Sekunden Gentle stir setting.

    Masse nun 1 Stunde im Thermomix ruhen lassen.

    Nun noch die Zutaten von Teig 2 zugeben und 5 Minuten den Teig kneten mittels Gentle stir setting.

     

    Teig nun 1,5 Stunden gehen lassen. Danach Den Teig portionieren. Ich habe 5 Semmeln gemacht!

     

    Zum Schluss die Semmeln mit Olivenöl betäufeln und nochmal kräftig mit groben Pfeffer bestreuen. 

     

    Die Semmeln bei 230° ausbacken bis sie schön braun werden. Ich hatte Sie 20 Minuten im Ofen. Nach 15 Minuten im Ofen noch Käse darüber streuen

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

NIchts denken bei meinen Semmeln. Ich habe den Käse von Anfang an mit reingegeben da ich ihn gerne sehr knusprig mag tmrc_emoticons.;)

 

Ihr könnt den Pfeffer grob mit dem Thermomix mahlen oder ihr kauft euch eine Pfefferstreuer mit Mahlwerk.

 

Man kann auch Chili hernehmen aber da muss man sich langsam rantasten das es sonst ziemlich scharf wird tmrc_emoticons.)

 

Ich habe 8gr Pfeffer genommen aber das ist halt Geschmackssache tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare