3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pide mit Hack


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 500 g Mehl
  • 200 g Milch
  • 50 g Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g Rapsöl
  • 10 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Eigelb

Belag

  • 500 g Rinderhack
  • 1 Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig vorbereiten
  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek. - Stufe 5 zerkleinern. Den Closed lid säubern und mit dem Teig beginnen.

    Milch, Wasser und Hefe in den Closed lid geben - 4Min. - 37° - Stufe 2

    Danach alle anderen Zutaten für den Teig dazugeben und 3Min.Dough mode.

    Den Teig anschließend in einer eingefetteten Schüssel 40 Min. gehen lassen.

    In der Zwischenzeit das Rinderhack mit allen anderen Zutaten in der Pfanne kurz anbraten und abkühlen lassen.

    8 Teigbällchen formen und nochmals 10 Min. gehen lassen.

    Die Teigbällchen mit  einem Nudelholz in eine ovale Form bringen und den Rand nach innen drücken und den Belag hinaufgeben.

    Die Teigränder mit Eigelb bestreichen und mit Sesamkörner bestreuen.

    Backofen vorheizen - Umluft/Heißluft 180° - ohne 200° - 20 Min.

10
11

Tipp

Der Belag kann je nach Geschmack verändert werden - z.B. mit Schafskäse, Paprika, Chili und vielem mehr.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Richtig guter Pideteig. Schmeckte der ganzen...

    Verfasst von Foxiland1998 am 11. Juli 2017 - 19:43.

    Richtig guter Pideteig. Schmeckte der ganzen Familie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Der Teig war

    Verfasst von Mimi1404 am 18. Juli 2016 - 20:56.

    Super Rezept! Der Teig war perfekt und es war sehr köstlich !!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker und

    Verfasst von Foxiland1998 am 16. Mai 2016 - 21:26.

    Wirklich sehr lecker und schmeckt sogar unseren Kindern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantastisch!!!!Mehr kann ich

    Verfasst von schlosshex16 am 17. Oktober 2015 - 20:00.

    Fantastisch!!!!Mehr kann ich dazu nicht sagen  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Abend ausprobiert, sehr

    Verfasst von Dragonlady1978 am 15. August 2015 - 22:09.

    Heute Abend ausprobiert, sehr lecker. Wir haben welche  mit Hackfleisch, welche mit Tomatenmark, Hackfleisch, Feta & milder Peperoni, welche mit Rahmspinat und welche mit Rahmspinat und Feta gemacht. Ein Teil haben wir im Backofen und ein Teil auf dem Grill auf einem Pizzastein gemacht. Auf dem Grill bei 210 Grad haben sie ca. 5 Min - 7 Min. gebraucht. Dann waren sie super fluffig. Tolle Idee. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein halber würfel hefe (21g)

    Verfasst von elkepeine am 13. August 2015 - 16:38.

    ein halber würfel hefe (21g) - sorry mein fehler tmrc_emoticons.J) - habe ihn schon berichtigt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist ein halber Würfel Hefe

    Verfasst von Phillip am 13. August 2015 - 15:04.

    Ist ein halber Würfel Hefe richtig oder ein ganzer Würfel,das wären ja 42g.Ich möchte nämlich das Rezept gern nachbacken.Jetzt weiß ich aber nicht genau wieviel Hefe man tatsächlich braucht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können