3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Pitts Pizzateig


Drucken:
4

Zutaten

4 Stück

Pizzateig

  • 310 g Wasser, lauwarm
  • 10 g frische Hefe, 4g Trockenhefe
  • 530 g Mehl Type 405, besser Type 00
  • 1 TL Salz
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 6
    2h 18min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pizzateig
  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 1 verrühren bis alles gut aufgelöst ist.
  2. Backofen auf 250°C vorheizen - mit Pizzastein 10 Min (Gasgrill vorheizen 300-350°C 25 Min).

    Mehl, Salz, Öl und Zucker zugeben und 10 Min./Dough mode verkneten.

    Teig raus nehmen, per Hand kurz durchkneten, in eine Schüssel geben und abdecken. Den Teig 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

    Dann kneten, portionieren und erneut 30 Min.ruhen lassen, formen und nach Wunsch belegen.

    Bei Vollpower im vorgeheizten Ofen, auf unterer Schiene ca. 18-20 Min. (oder Gasgrill bei 300-350°C ca. 6-8 min.) backen.

    Ob Herd oder Gas: unbedingt auf einen Pizzastein legen, so wird die Pzza einfach besser .
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig reicht für 4 mittlere Pizzen.

Man muss nicht die ganzen Teiglinge machen, man kann den Teig auch 2-3 Tage im Kühlschrank weiter gehen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare