3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizza-Kranz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

Teig

  • 380 g Weizenmehl 405
  • 220 g Weizenmehl 1050
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe 42g
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Salz

Füllung

  • 4 Stück Tomaten, mittelgroß
  • 200 g Champignons aus der Dose
  • 100 g Emmentaler gerieben
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Esslöffel italienische Kräuter, getrocknet

Obendrauf

  • 100 g Emmentaler gerieben
5

Zubereitung

    Teig herstellen, füllen und backen
  1. Alle Teig-Zutaten in den Thermomix geben.  Closed lidDough mode 2 Min.

    Teig umfüllen, kurz durchkneten und auf einer Arbeitsfläche dünn ausrollen. Ich habe ihn in 2 Teile geteilt und jedes Teil ungefähr 30 x 50 cm groß ausgerollt. Der Länge nach durchschneiden, so dass man dann 2 Streifen ca. 15 x 50 cm hat.

    Tomaten und Champignons in den Thermomix geben. Closed lid 5 Sek./Stufe 5. Emmentaler, Salz und Kräuter zugeben, 5 Sek./Stufe 3 vermischen. Die Füllung als "dünne Wurst" mitten mit dem Spatel auf den 4 Streifen verteilen. Die Streifen einrollen und jeweils einen Kranz bilden.

     

    Die Kränze auf Backpapier aufs Backblech legen, mit dem Emmentaler bestreuen und ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen.

    Dazu passt eine frische Tomatensoße, sowie ein kühles Bier oder ein fruchtiger Rotwein.

    Mit den Zutaten für innen kann man natürlich je nach Geschmack variieren.

    Guten Appetit

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare