3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizza-Zupf-Brot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 300 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 50 g Öl
  • 300 g Weizenmehl 550
  • 300 g Dinkelmehl 1050
  • 2 gestr. TL Salz

Belag

  • 1/2 Tomatenmark, 1/2 Tube
  • ital. Kräuter
  • 200 g Emmentaler
  • Salamie, Schinken etc., wer mag
  • 6
    50min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Käse in Würfel schneiden, imClosed lid10 sec., Stufe 10

        Er wird dann sehr fein, das ist aber toll zum verteilen.

        Umfüllen und zur Seite stellen.

  2. 2. Wasser, Hefe, Zucker in Closed lid2 min, 37°, Stufe 2

  3. 3. restliche Zutaten für den Teig in Closed lid. 5 minDough mode

  4. 4. Teig auf ca. Größe eines Backbleches ausrollen. Form ist nicht so wichtig.

  5. 5. Tomatenmark verteilen (geht am bessten mit der Hand). mit Kräutern und Käse besteuen, wer Mag kann auch schinken und/oder Salamiewürfelchen drauf streuen.

  6. 6. Mit dem Pizzarad in ca. 5cm dicke Steifen schneiden. Teigstreifen ziehamonikaförmig falten und in eine Kastenform  mit Backpapier reinstellen. So dass die Falten nach oben zeigen. Wenn es eng wird einfach zusammenstopfen, das verändert das Ergenbis nicht. 15-20 min gehen lassen.

  7. 7. in der Zwischenzeit Backofen auf 180 ° vorheizen.

  8. 8. 20-30 Min backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alles was beim falten auf der Arbeitsfläche  Belag liegen bleibt, einfach mit der Teigkarte zusammenschieben und oben auf dem Brot verteilen.

 

Man kann auch Pizzasoße nehmen, aber dann wird das ganze sehr glitschig. ich mach es immer mit Tomatenmark (ORO die Parma mit Würzgemüse)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit dem Mehl hab ich das

    Verfasst von BEschmausi am 1. November 2015 - 23:34.

    Mit dem Mehl hab ich das ketzt einfach so gemacht. Ihr könnt auch 600g Weizenmehl 405, 550 oder 1050 nehmen. 

     

    Lasst es eich schmecken 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an.Wird

    Verfasst von Rita Otto am 1. November 2015 - 09:54.

    Hört sich lecker an.Wird ausprobiert und dann bewertet.

    Dinkel gibt es in drei Klassen.

    630 für Brötchen und Feingebäck.812  für Pizza und Kuchen . 1050 für Brot.

    In einem gut sortiertem Supermarkt zu finden.lg Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schönen Dank fürs

    Verfasst von 31844 am 1. November 2015 - 09:35.

    Hallo, schönen Dank fürs Rezept, aber ist das wirklich Dinkel 1050 ??, das hab ich noch nicht gesehen, vielleicht Dinkel 630 oder Weizen 1050 ??.

    Schöne Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können