3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzasonne


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Mehl
  • 90 g Olivenöl
  • 0,2 l Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 20 g Hefe
  • 1 Teelöffel Pizzagewürz

Belag

  • 200 g Salami
  • 200 g gekochter Schinken
  • 1 Dose Champignons
  • 1 Stück rote Paprika
  • 150 g saure Sahne
  • 2-3 Teelöffel Pizzagewürz
  • 150 g geriebenen Gouda
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Herstellung des Hefeteigs:

    Eine Schüssel mehlen und zur Seite stellen.

    Wasser und Hefe in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 2 vermischen.

    Mehl, Olivenöl, Salz und Pizzagewürz zugeben und 2 Min. Dough mode kneten.

    Teig zu einer Kugel formen, in die Schüssel geben und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).

    Wenn der Teig länger gehen darf, kann man die Menge der Hefe halbieren.

     

  2. Herstellung des Belags:

    Alle Zutaten bis auf ca. 50g des Goudas, in den Mixtopf geben und 10 Sek./ Stufe 4 zerkleinern.

     

  3. Fertigstellen der Pizzasonne:

    Den Teig halbieren, beide Teile zu einem großen Kreis ausrollen.

    Den ersten Kreis auf das Backblech legen, den Belag in der Mitte und einmal kreisförmig herum auslegen.

    Den zweiten Teigkreis darüber legen, und gut andrücken.

    Jetzt kann man die Strahlen mit einem scharfen Messer oder einem Pizzaschneider schneiden. Danach jedes einzelne Teil nach einer Seite nach oben drehen.

    Den übrig gelassenen Gouda aud die Mitte der Sonne streuen.

    Nun muss die Sonne für ca 40- 50 min bei 180 Grad Ober- Unterhitze in den Ofen.

     

    Tipp: Auf YouTube kann man sich die Herstellung der Pizzasonne ansehen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Super Rezept wenn man abends Gäste erwartet. Man kann am Morgen alles vorbereiten und macht sie dann nur noch schnell fertig. Die Zutaten und Gewürze sind sehr kinderfreundlich gewählt, man kann natürlich beliebig nachwürzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker - hat ALLEN sehr gut geschmeckt....

    Verfasst von SabrinaS80 am 5. Februar 2017 - 14:10.

    Sehr lecker - hat ALLEN sehr gut geschmeckt.


    Wollte der Familie am Kindergeburtstag was richtiges hinstellen, was auch meinen schleckigen Kindern und Ehemann schmeckt. Hab die Paprika und Champions aus dem Grund draußen gelassen.

    Es war sehr lecker und wurde restlos verputz. Macht optisch was her und war leichter zu machen als die Optik vermuten lässt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Find dein Rezept super. Hatte

    Verfasst von maggifrei am 4. August 2016 - 15:23.

    Find dein Rezept super. Hatte allerdings beim ersten mal das Rezept nur überflogen -mehr auf das Bild geachtet- und hatte Mett eingekauft. Also eine Alternative zubereitet. Dann wurde aber von allen meinen Leuten das Orginalrezept verlangt und es war einfach super. Sehr lecker und die Zubereitung einfacher als ich dachte. Vielen dank für ein tolles, geschmackvolles und aus für das Auge schönes Rezept.

    Grüße Maggifrei Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ruck zuck und die Pizza

    Verfasst von TM5-Anne am 21. Januar 2016 - 10:23.

    Ruck zuck und die Pizza Gewürze im Teig sind super. Muss ich mir merken tmrc_emoticons.)) allerdings fehlt uns in der Füllung noch mehr Geschmack. Aber da ist jeder ja anders tmrc_emoticons.;) Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER, mehr muss man nicht

    Verfasst von tessili am 8. Januar 2016 - 21:37.

    SUPER, mehr muss man nicht sagen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich unbedingt mal

    Verfasst von Dinnerlady58 am 1. Januar 2016 - 23:13.

    Muss ich unbedingt mal probieren.  Ich habe mich bisher noch nicht ran getraut.

    Cooking  6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Sieht toll aus

    Verfasst von VSchmidt am 1. Januar 2016 - 22:28.

    Super Rezept. Sieht toll aus und einfacher als man glaubt. Habe allerdings nur die Hälfte Teig genommen, die andere Hälfte eingefroren.  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder lieben das

    Verfasst von PeggyMo am 29. Dezember 2015 - 07:34.

    Meine Kinder lieben das

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Überraschend einfach

    Verfasst von runningmom_04 am 21. Dezember 2015 - 11:16.

    Überraschend einfach herzustellen, läßt sich wunderbar vorbereiten, optisch ein Knaller, alle waren begeistert, die Sonne war ruckzuck aufgegessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, schmeckt

    Verfasst von Lailamaus1704 am 19. Dezember 2015 - 19:41.

    Tolles Rezept, schmeckt klasse! Vielen Dank für die leckere Idee! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolutes Spitzenrezept und

    Verfasst von fuzzybaerchen am 12. Dezember 2015 - 18:05.

    Absolutes Spitzenrezept und eine echte Überraschung für die Gäste. Ich habe die Salami und die Paprika weg gelassen und dafür 1 Dose Thunfisch genommen. Echt lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker mach ich wieder

    Verfasst von kerstin2310 am 1. Oktober 2015 - 23:31.

    Super lecker mach ich wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können