3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

PIZZATEIG - original wie beim Italiener


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 1000 g Mehl
  • 625 g Leitungswasser, kalt
  • 40 g Meersalz
  • 10 g Frischbackhefe
  • 6
    24h 0min
    Zubereitung 24h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. 1. 600g Mehl, 625 mi kaltes Wasser, Hefe und 40g Salz in den Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren.

    2. Den Closed lid mit einem Küchentuh abdecken und 20 Minuten stehenlassen.

    3. Den Teig 3 Min./Stufe 4 verrühren und löffelweise das restliche Mehl zugeben bis sich der Teig löst und einen Ball formt.

    4. Den Teig nun 2 Min./Dough mode weiter kneten.

    5. Den Closed lid wieder mit einem Tuch abdecken und den Teig 20 Min. ziehen lassen.

    6. Den Teig aus dem Closed lid auf ein gut gemehltes Brett fallen lassen und auf den Außenseiten ordentlich mit Mehl bestäuben. In wenigen Sekunden daraus einen Ball formen.

    7. Den Bal in 5-6 gleich große Stücke teilen und diese zu runden Bällen formen.

    8. Jeder Ball wird in einen Plastikcontainer mit Deckel gegeben, notfalls mit Frischhaltefolie bedecken. Alternativ den ganzen Teig in eine große Schüssel mit Deckel füllen und später vor der Zubereitung teilen.

    9. Nun kommt der Teig mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank, manche lassen den Teig bis zu 6 Tagen dort.

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare