3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sesam-Mohn-Kräcker - aus internationale Rezeptwelten -


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 1 EL schwarzer Sesam, zum Bestreuen
  • 1 EL weißer Sesam, zum Bestreuen
  • 1 EL Mohnsamen, zum Bestreuen
  • 100 g Milch
  • 210 g Mehl Type 550
  • 10 g Olivenöl
  • 90 g Butter, weich, in Stücken
  • 1,5 TL Salz
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.

     

    2. Sesam und Mohn unter Rühren in einer Bratpfanne rösten, bis sich die Aromen entfaltet haben. Sofort in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

     

    3. Milch, Mehl, Olivenöl, Butter und Salz in den Mixtopf geben und 1 Min. / Closed lidDough mode kneten.

     

    4. Teig halbieren, eine Hälfte sehr dünn auf Backpapier ausrollen und mit den Körnern bestreuen.

     

    5. Mit einem Nudelholz über den Teig rollen und so die Körner in den Teig drücken. Teigplatte mit dem Backpapier auf ein Backblech legen.

     

    6. Im Backofen 15 Minuten (180° C Ober- / Unterhitze) goldbraun backen.

     

    7. Vorgang mit der 2. Teighälfte wiederholen.

     

    8. Die gebackenen Teigplatten in Stücke brechen.

10
11

Tipp

Man kann die Kräcker mit allen möglichen kleinen Körnern oder mit geriebenem Parmesan oder Schweizer Käse bestreuen.

Dies ist ein Rezept aus dem Kochbuch "Das Beste aus unseren internationalen Rezeptwelten".



Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von molly1973 am 1. Januar 2014 - 20:52.

    Sehr lecker und schnell gemacht! ! tmrc_emoticons.) Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo die

    Verfasst von Tina 1964 am 12. Mai 2013 - 20:28.

     

    Hallo die Sesam-Mohn-Kräcker sind der Hammer. Bei mir sind sie wie vom Buch geworden musste sie nur etwas länger backen.

    Das Buch Das Beste aus unseren internationalen Rezeptwelten ist sehr toll mit vielen leckeren Rezepten ich finde eines von den besten  Büchern von Thermomix

    Tina1964

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 10. Februar 2013 - 18:14.

    Sehr lecker und einfach gemacht.

    Brauchen etwas längere Backzeit. Vor dem Backen habe ich den Teig mit einem Teigrädchen in Rauten unterteilt, dann lässt es sich nach dem Backen genau an diesen Stellen gut brechen.

    Tolles Buch und schönes Rezept daraus!

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker waren die Bruchstücke,

    Verfasst von kekskrümmelchen am 13. Januar 2013 - 00:36.

    Lecker waren die Bruchstücke, allerdings gab es nur ein Blech und ich habe es sehr lange im Ofen lassen müssen. Gebacken waren meine Teigstücke nicht dicker als auf dem Bild im Rezept.

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kimniklas, habe die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 10. Januar 2013 - 23:55.

    Hallo kimniklas,

    habe die Kräcker gestern nachgebacken. Geschmacklich sind sie sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Nur das Backerrgebnis war nicht für Gäste geeignet. Die dünn ausgerollte Teigplatte hat sim im Backofen in Gänze "aufgebläht" innen war dann alles hohl. Es wurde nur noch "Bruch" tmrc_emoticons.( , Kräcker konnte man das nicht mehr nennen. 

    Aber ich gebe nicht auf, beim nächsten mal schneide ich die Teigplatte vor dem Backen in Streifen tmrc_emoticons.;).

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können