3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatkuchen mit Gorgonzola


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Für den Mürbeteig:

  • 145 Gramm kalte Butter, in Stücken
  • 250 Gramm Weizenmehl Type 550
  • 4 Eier (M)
  • 1 Teelöffel Salz, und etwas mehr zum Würzen
  • 15 Gramm Wasser, kalt
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 450 Gramm TK-Blattspinat
  • Butter für die Form
  • Mehl zum Arbeiten
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 100 Gramm Gorgonzola (ersatzweise anderer Blauschimmelkäse), gewürfelt
  • 150 Gramm Kirschtomaten
  • 100 Gramm Sahne
  • 150 Gramm Schwand
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Für 1 Springform (26 cm)
  1. Mürbeteig:
    1. Für den Teig die 125 g Butter, Mehl, 1 Ei, 1 TL Salz und 15 g kaltes Wasser in den Mixtopf geben und 25 Sek./Stufe 4 verkneten. Den Tei aus dem Mixtopf nemen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kühlen.

    Belag und Guss:
    2. Zwiebel im Mixtopf 3 Sek./Stufe 5 hacken. Mit dem Spatel nach unten schieben. 20 g Butter zugeben und die Zwiebel 2 Min./100°C/Stufe 1 dünsten. Den tiefgekühlten Spinat zufügen und in 7 Min./90°C/Stufe 1 auftauen. Mit je 1 Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Spinat dann in ein Sieb umfüllen und abtropfen lassen. Den Mixtopf reinigen.

    3. Den Backofen auf 200°C vorheizen, die Form mit Butter einfetten.

    Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 30 cm) ausrollen. Den Kreis in die Form legen und mit den Fingern einen ca. 2 cm hohen Rand hockziehen. Spinat, Gorgonzola und Tomaten auf dem Boden verteilen.

    4. Für den Guss Sahne, Schmand und 3 Eier im Mixtopf 15 Sek./Stufe 3 verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gleichmäßig auf dem Spinat verteilen.

    Den Kuchen im Ofen (Mitte) ca. 40 Min. (200°C) backen. Herausnehmen und ca. 10 Min. ruhen lassen. Dann aus der Form lösen, in Stücke schneiden und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare