3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Partyähre aus Finessen 1/2011


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 160 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 300 g Mehl
  • 30 g Öl
  • 1 TL Salz

Füllung

  • 150 g Fetakäse
  • 150 g Frischkäse
  • 1/2 Bund Petersilie

Zum bestreichen

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    - Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37 Grad/ Stufe 2 erwärmen

     - Mehl, Öl und Salz zugeben, 2 Min./Closed lid/Dough mode kneten, umfüllen und 30-45 Min. gehen lassen

     

  2. Füllung:

    -Petersilie in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben

    - Fetakäse zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern

    - Frischkäse zugeben und 10 Sek./Stufe 3 vermischen

     

  3. Zubereitung:

    - Teig zu einem Rechteck (40x20 cm) ausrollen

    - Die Füllung auf dem Rechteck verteilen, dabei einen cm Rand freilassen

    - Das Rechteck von der Längsseite her aufrollen.

    - Legen Sie die Teigrolle mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (auf dem Backstein auch möglich).

    - Teigrolle mit einer Schere von oben im 45 Grad-Winkel schräg einschneiden. Zwischen den Einschnitten 4 cm Abstand lassen.

    - Den Teig zwischen den Einschnitten anwechselnd nach rechts und links ziehen, so dass er wie eine Ähre aussieht.

     

    Bestreichen:

    Eigelb und Milch verrühren und Partyähre damit bestreichen.

     

    Lassen Sie die Partyähre ca. 15 Minuten gehen und backen sie auf 200 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min.

     

10
11

Tipp

Den Teig etwas größer ausrollen und von den schmalen Seiten nach innen aufrollen, so dass die 2 Rollen sich in der Mitte treffen. In der Mitte schneiden, so dass 2 kleine Rollen entstehen und dann wie oben beschrieben fortfahren.

So hat man kleinere Häppchen / Portionen (Siehe Bild) 

 

- Die Petersilie kann auch mit frischer Minze ausgetauscht werden

- TK Petersilie /Minze möglich

- Getrocknete Petersilie / Minze ebenfalls möglich


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die nette

    Verfasst von Djanan am 9. Juli 2016 - 03:29.

    Danke für die nette Bewertung  tmrc_emoticons.) @GID und @Lukas06

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein supper rezept

    Verfasst von Lukas06 am 7. Juli 2016 - 10:54.

    Das ist ein supper rezept habe es als Party gebäck für den kinder Geburtstag gemacht, war der absulute knaller hatten in der Schule auch noch das Thema Getreide von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmm... sehr lecker, eine

    Verfasst von GID am 30. Juni 2016 - 12:51.

    hmm... sehr lecker, eine einfache Version von "pogaca", sehr zu empfehlen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können