3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Veggie Delight - 'Pizza' aus Zucchini, Käse und Ei, glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 250 g Zucchini
  • 120 g Käse z.B. Parmesan, Emmentaler, Mozzarella
  • 2 Eier
  • 25 g Mehl, z.B. Reismehl (glutenfrei)
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • geh. TL frische Kräuter, z.B. Dill, Thymian oder Rosmarin, auf Wunsch
  • Pfeffer, ggf. Salz zum Nachwürzen
  • Tomaten, Oliven, frisches Basilikum o.ä., für den Belag
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den Hartkäse auf Stufe 8 zerkleinern, Mozzarella auf Stufe 4, bis das Messer leerläuft, umfüllen und beiseitestellen.

  2. Zucchini in groben Stücken in den Mixtopf,  Salz dazu, und 4-5 Sek auf Stufe 4 zerkleinern. In ein Sieb oder in den Gareinsatz umfüllen und 15 - 20 Min stehen lassen, damit Flüssigkeit austritt. Vor dem Weiterverarbeiten ausdrücken, damit die Zucchini möglichst trocken sind.

  3. Inzwischen die Springform gut einfetten. Den Backofen  vorheizen. Evtl. die frischen Kräuter für den Teig hacken. Den Belag vorbereiten.

  4. Wenn die Zucchinimasse  entwässert ist, zurück in den Mixtopf füllen. Ei, Mehl, und drei Viertel vom Käse dazu. Pfeffern. Je nach verwendetem Käse vorsichtig salzen. Evtl. Kräuter dazu. 8 Sek auf Stufe 4 Counter-clockwise operation. Abschmecken. In die gut gefetteteoder mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und glattstreichen. Für 20 bis 25 Minuten bei 180 - 200 Grad in den Backofen.

  5. Springform rausnehmen, den Backofen auf 240 Grad hochheizen. Belag auf dem Boden verteilen, Rest Käse darüber, dann nochmal 5 bis 10 Minuten bei hoher Temperatur backen. Wie lange ihr backt, hängt davon ab, wie krustig ihr den Boden mögt, dann evtl. etwas länger.

    Dazu passt grüner Salat.

10
11

Tipp

Man kann den Belag auch nach dem Backen, also roh, auflegen. Ich fand es so, kurz mitgebacken, sehr lecker. Die Anregung dazu kommt aus USA, dort heißt das "Zucchini Pizza Crust". Das Krustige wird durch entsprechend langes Backen erzielt; evtl. den Boden vorsichtig umdrehen und nochmal backen.

Die Menge reicht zusammen mit Salat für 2 Personen als Hauptgang, oder für 4 Personen als Vorspeise. Die doppelte Menge passt auf ein Blech.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • :cooking_1:

    Verfasst von Birgit3584 am 2. Juli 2017 - 09:17.

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • freut mich sehr! Danke!

    Verfasst von WolkeBerlin am 24. Januar 2014 - 15:23.

    Big Smile freut mich sehr! Danke!

    WolkeBerlin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich muss sagen: DANKE

    Verfasst von Maxilla am 24. Januar 2014 - 14:08.

    Also ich muss sagen: DANKE für diese leckere Idee!

    Diese "Pizza" hat uns allen so gut geschmeckt, es wird die bestimmt oft geben. So lecker und einfach kann Gemüse sein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt klasse..wird

    Verfasst von angelshoe am 11. August 2012 - 14:54.

    Klingt klasse..wird ausprobiert! Cooking 1

    Ich kann mich den ganzen Tag ärgern, ich aber nicht dazu verpflichtet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können