3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebel-Birnen-Quiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig:

  • 200 g Dinkelmehl 630
  • 100 g Schmalz / Zwiebelschmalz
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 EL kaltes Wasser

Belag

  • 3 Stück rote Zwiebeln
  • 2 Stück Birnen (nicht zu weich)
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Schmand
  • 3 Stück Eier
  • 200 g Emmentaler gerieben
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer, Muskat
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Teigzutaten in den Closed lid geben und 21/2 min. Dough mode. Den Teig in eine Springform drücken, einen Rand hochziehen, mehrmals mit der Gabel einstechen und bei 180°C ca. 10min. vorbacken.

     

  2. Belag

    Zwiebel schälen, halbieren und 5sek./Stufe 4 zerkleinern.

    Birnen entkernen und in Spalten schneiden.

    Öl in der Pfanne erhitzen.

    Zwiebeln und Birnen 4min. darin anbraten.

    Schmand, Eier und Gewürze in den Closed lid geben und 10sek./Stufe 4 sämig rühren. Käse zugeben und 10sek./Stufe 3 unterrühren.

    Den Pfanneninhalt auf den vorgebackenen Teig geben. Die Käsemasse gleichmäßig auf die Zwiebelmischung verteilen.

    Die Quiche 30min. bei 180°C backen.

    Guten Apetit!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo CakeBaby87, danke für

    Verfasst von waizel am 10. Oktober 2012 - 13:33.

    Hallo CakeBaby87,

    danke für den Tipp, ich habe es bei den Zutaten abgeändert!

    Ich finde, dass der Zwiebelschmalz den Teig ausmacht!

    Grüße

    waizel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zutaten der Quiche

    Verfasst von CakeBaby87 am 7. Oktober 2012 - 22:15.

    Die Zutaten der Quiche schmecken miteinander kombiniert sehr lecker! Der Boden ist mir ein bisschen zu trocken - liegt aber an mir, denn ich hab Dinkelkörner gemahlen und Butter statt Schmalz genommen  Big Smile 

    Das der Emmentaler gerieben sein muss, sollte man im Rezept vllt noch ergänzen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können