3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebel - Käse - Speck- Falte in der 9er Form


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 400 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 geh. TL Salz
  • 1 geh. TL Zucker
  • 5 EL Öl
  • 750 g Mehl

Füllung

  • 125 g geürfelter Speck
  • 125 g Röstzwiebeln
  • 125 g gehackter Emmentaler
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Hefeteig zubereiten
  1. Wasser, Zucker, Hefe 2 Min/37Grad/Stufe 1,5 - Mehl, Öl, Salz dazugeben und 3,5 Min/Teigknetstufe verrühren. In eine gefettete Schüssel füllen und 15 Min. gehen lassen. Speck, Zwiebel, Röstzwiebeln dazugeben und gut durchkneten. Dann zu einem großen Rechteck ausrollen und mit dem Pizzaroller in 5cm breite Streifen schneiden. Jeden streifen zu einer Ziehharmonika falten und in die 9er Form senkrecht stellen - nochmals 15 Min. abgedeckt gehen lassen. Dann in den vorgeheizten Backofen bei 200Grad Ober/Unterhitze ca. 25 Min. backen.

     

10
11

Tipp

wenn man die Streifen zu einer Schnecke rollt, kann man die Brötchen gut in Muffinformen backen - schaut dann aus wie Rosen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • gut gelungen ) - werd ich

    Verfasst von fischli1966 am 2. März 2015 - 09:20.

    gut gelungen tmrc_emoticons.;-)) - werd ich wieder machen - bestimmt auch mit Füllungen, wie oben beschrieben von LeseTinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere

    Verfasst von LeseTinchen am 13. Dezember 2014 - 04:55.

    Danke für das leckere Rezept.

    Wir haben eine Variation ausprobiert mit einem Rest von

    Bolognesesauce. Es waren ca. 700 Gramm übrig.

    Die Sauce haben wir auf dem ausgerollten Teig verstrichen, mit 

    2/3 des Käses bestreut, zusammen gefaltet, wie im Rezept beschrieben

    und zum Schluss die Falte mit dem restlichen Käse bestreut.

    Das Ganze wurde bei 180*C 40 Minuten gebacken.

    Mmmmh, lecker....

    Eine schöne Adventszeit wünscht LeseTinchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können