3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Afrikanischer Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 25 g Fett
  • 210 g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 3 Eier
  • 75 g Mehl
  • 1 TL Backp.
  • 750 g Sahnequark
  • 3 Fläschchen Vanillearoma
  • 1/2 Pck. ger. Zitronenschale
  • 400 ml Sauerrahm
  • 40 g Zucker
  • 1 Fläschchen Vanillearoma
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Fett, Zucker, Salz und Eier 1 Minute bei Stufe 5 mixen. Mehl und Backpulver dazugeben und ca 20 Sek. bei Stufe 4 mixen. Sahnequark, Vanillearoma und Zitronenschale 30 Sek auf Stufe 5 unterrühren.


    In eine gefettete Springform geben und 35 Min bei 180 °C Backen.


    Auf den heißen Kuchen einen Guss aus dem Sauerrahm, Zucker und Vanillearoma gießen und 3 Stunden kalt stellen.


    Ist sehr, sehr lecker und herrlich frisch!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Afrikanischer Kuchen

    Verfasst von omaolli am 28. Oktober 2009 - 13:04.

    Ich habe diesen Kuchen am WE gebacken und war nicht ganz zufrieden.


    Er war zu süß und auch zu fest.


     Werde also die Eiweiße schlagen und auch die saure Sahne weglassen die auf den heißen Kuchen kommt. (Wegen der vielen Kalorien)


    Das gute an diesem Kuchen ist die schnelle und einfache Zubereitung.


    Vielen Dank für dieses Rezept.



    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von bangy am 25. Oktober 2009 - 14:13.

    Hallo Karinschen,


    der Kuchen hat uns gut geschmeckt. Werde beim nächsten Mal noch etwas Obst hinzufügen!


    Gruß


    Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Karinschen, ich finde

    Verfasst von wolferl am 23. Oktober 2009 - 00:19.

    Hallo Karinschen, ich finde es manchmal auch wichtig, Hintergründer über Zutaten, Rezept und Rezeptname zu erfahren. Bei Deinem Rezept macht mich ganz neugierig, warum der nun grad "Afrikanischer" Käsekuchen heisst. Käsekuchen in allen Varianten ist einer meiner Lieblingskuchen und ich habe mir das Rezept ausgedruckt und werde es am Wchenende ausprobieren.


    Gruß Wolfgang

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können