3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Altweiber-Sekttorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Biskuit - ich benutze immer das aus dem roten Grundkochbuch Seite 166

  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Speisestärke
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 200 Gramm Zucker
  • 4 Stück Eier

Sektcreme

  • 300 Gramm Sekt
  • 200 Gramm Sahne, geschlagen,a la Mechthild Hellermann
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Stück Zitrone, der Saft von einer
  • 1 Pck. Beutel Gelantine, Granulat

Pfirsichmousse

  • 1 Dose Pfirsiche
  • 80 Gramm Zucker
  • 2 Pck. Tortenguss klar

Yufkateigdeko

  • 1 Blatt Yufka - Teigblätter
  • 50 Gramm Puderzucker
5

Zubereitung

    Biskuit
  1. Rühraufsatz einsetzen.

    Alle Zutaten bei Stufe 3, 50 Sekunden verrühren.

    in eine nicht gefettete Springform, mit Backpapier ausgelegte Form  füllen und bei 180° 25 Minuten backen.

    Auskühlen lassen und zweimal teilen.

  2. Sektcreme
  3. Gelantine nach Packungsanleitung einweichen und mit 200gr Sekt und Saft von einer Zitrone verrühren.

    Den Zucker unterrühren und die geschlagene Sahne mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben, dann bleibt die Creme schön fluffig.

  4. den unteren Boden des Biskuit auf eine Platte legen und den Sprinformrand darum legen. Die Hälfte der Creme auf den Boden streichen und den zweiten Boden auflegen. Den Rest der Creme darauf verteilen und den dritten Boden darauf legen, ich habe ihn verkehrt herum darauf gelegt.

  5. Die Pfirsiche mit dem Rest Sekt in den Mixtopf geben und 20 Sekunden auf Stufe 6-8 pürieren. Tortenguss und Zucker zugeben und 8 Minuten bei 100° aufkochen.

    Auf den letzten Boden verteilen. Auf dem Foto ist nur die Hälfte der Masse, ich musste plötzlich eine zweite Torte "basteln" tmrc_emoticons.-)

  6. den Yufkateig in Rauten schneiden und kurz abbacken, 5 Minuten 180° ? diese Rauten mit Puderzucker bestäuben.

     

    wenn der Pfirsichmousse erkaltet ist Sahnetupfen auf die Torte setzen und die Yufkateigrauen in die Sahne stecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Herzlichen Dank, freut mich

    Verfasst von Mupfel64 am 8. November 2015 - 10:01.

    Herzlichen Dank, freut mich das die Torte geschmeckt hat tmrc_emoticons.)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fluffige und fruchtige Torte.

    Verfasst von _Leberkassemme am 31. Oktober 2015 - 22:02.

    Fluffige und fruchtige Torte. Die Verzierung habe ich weggelassen, war aber trotzdem sehr lecker. Ich habe die 6 Blätter Gelantine verwendet anstatt das Granulat, war optimale Menge.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry Sahnehäubchen, bin

    Verfasst von Mupfel64 am 21. Februar 2015 - 06:00.

    Sorry Sahnehäubchen,

    bin etwas spät, aber vielleicht kommt der Tip für eine andere Torte noch rechtzeitig ?

    Mechthild Hellermann ist ein Mitglied hier in der RZW und hat unter anderm ein Rezept zum Sahne schlagen eingestellt, darauf bezieht sich mein Kommentar tmrc_emoticons.;-)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die torte hört sich sehr

    Verfasst von sahnehäubchen58 am 23. Januar 2015 - 19:43.

    Die torte hört sich sehr lecker an und liest sich schnell gemacht. Yukateig habe ich bei Tegut erhalten 10 blätter sind in der Packung und kosten 2,99 €. Mir ist leider nicht klar nach welcher oder wie Mechthild die Sahne im thermo schlägt.Im Voraus schon mal 5 Stars

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank :) 

    Verfasst von Mupfel64 am 16. Januar 2015 - 00:24.

    Herzlichen Dank tmrc_emoticons.) 

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist mir sehr gut

    Verfasst von Häsli am 14. Januar 2015 - 17:18.

    Die Torte ist mir sehr gut gelungen .Sie kam bei meinem Damenkränzchen gut an.   Vielen Dank

    Tue nie soviel,wie du glaubst, tun zu können.  Baruch de Spionza 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank Heidi, freut

    Verfasst von Mupfel64 am 23. November 2014 - 21:07.

    Herzlichen Dank Heidi,

    freut mich das die Torte mal wieder gebacken wurde tmrc_emoticons.-)

     

    LG

    Susanne

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fünf Sterne für diese Torte,

    Verfasst von Heidi1960 am 23. November 2014 - 20:23.

    Fünf Sterne für diese Torte, die Creme leicht und fluffig, die Torte schnell gemacht und geschmeckt sehr sehr lecker. Danke fürs Rezept.

    LG

    Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo lelchen, das seh ich ja

    Verfasst von Mupfel64 am 26. Februar 2014 - 22:19.

    hallo lelchen, das seh ich ja jetzt erst tmrc_emoticons.-) 

    danke schön, freut mich sehr tmrc_emoticons.-)

     

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mupfel, am Wochenende

    Verfasst von Lelchen am 24. Februar 2014 - 11:22.

    [[wysiwyg_imageupload:8967:]]Hallo Mupfel,

    am Wochenende Deine Torte gemacht. In Ermangelung von Yufka-Teigblätter einfach Waffeln gebrochen und genommen. (Müsste 30 km zum Türken fahren)

    Mein Mann hat sie für gut befunden, war ein Probelauf tmrc_emoticons.D werde sie am Donnerstag für die Kollegen/innen meines Mannes nochmal fabrizieren.

    Danke fürs Rezepteinstellen.

    Von uns 5 *****

    Hatte ja vor einem Jahr versprochen, sie zu backen, hat jetzt endlich geklappt.

    LG Lelchen


    Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leveling, Ich danke dir

    Verfasst von Mupfel64 am 24. März 2013 - 21:21.

    Hallo Leveling,

    Ich danke dir tmrc_emoticons.) 

    wieso da Granulat steht weiß ich grad nicht ???? Hm kann es jetzt nicht ändern , über IPad geht das immer schlecht ,hoffe ich denke dran und mache es morgen tmrc_emoticons.) ich hab Sofortgelantine genommen tmrc_emoticons.) 

     

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mupfel64, habe Deine

    Verfasst von Leveling am 24. März 2013 - 20:56.

    Hallo Mupfel64,

    habe Deine Torte schon einmal gemacht, und was soll ich sagen, ruck zuck war nichts mehr da.(Schwiegervater hat vier Stücke gegessen).Wirklich sehr lecker. Ich habe dazu gemahlene Gelantine genommen, da ich mit Gelantine Granulat nichts anfangen konnte.

    Ist Gelantine Granulat SOFORT GELANTINE.?

    Liebe Grüße tmrc_emoticons.)

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teddyundine ich danke dir und

    Verfasst von Mupfel64 am 16. Februar 2013 - 11:18.

    Big Smile

    Teddyundine ich danke dir und deine Torte sieht super aus tmrc_emoticons.-)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern diese tolle Torte

    Verfasst von teddyundine am 15. Februar 2013 - 23:04.

    Gestern diese tolle Torte gebacken und heute schon aufgegessen, kein Krümelchen übrig. Alle Gäste waren begeistert. Oberlecker.

    Kleine Abwandlungen waren nötig, da es nicht für "alte Weiber", sondern für kleine Kinder gedacht war. Also habe ich alkoholfreien Sekt verwendet und an die Stelle der Yufka - Teigblätter habe ich Smarties gesetzt.

    5 Sterne für diese Torte, das ist keine Frage. Schnell gemacht ist sie außerdem noch.

    Danke für das Rezept, wird es bestimmt bald wieder geben, vielleicht auch mit echtem Sekt, wenn es für mich und meine Quatschtanten gemacht wird.  

    Ein Bild habe ich auch noch:



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke euch allen für die

    Verfasst von Mupfel64 am 8. Februar 2013 - 21:35.

    Danke euch allen für die Herzchen tmrc_emoticons.) hab grad noch ein Stück zum Dessert verputzt tmrc_emoticons.) lecker tmrc_emoticons.) 

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da bin ich doch gerne ein

    Verfasst von elfe59 am 8. Februar 2013 - 16:15.

    Da bin ich doch gerne ein altes Weib.

    Ein Herzchen ist dir schon mal sicher.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur klasse

    Verfasst von Kochsuse am 8. Februar 2013 - 13:59.

    Einfach nur klasse

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir gibt es auch schon

    Verfasst von Ute1963 am 8. Februar 2013 - 12:08.

    Von mir gibt es auch schon mal ein Herzchen für die tolle Torte! Die sieht wirklich gut aus!

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht die klasse aus. Ich

    Verfasst von Kallewirsch am 8. Februar 2013 - 12:05.

    Sieht die klasse aus. Ich lasse mal ein Herzerl da. Big Smile

     


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach jetzt weis ich wo man den

    Verfasst von ulli2 am 8. Februar 2013 - 11:36.

    Ach jetzt weis ich wo man den Yufkateig  bekommt beim "Türken"  tmrc_emoticons.;)

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir gibts auch schon mal

    Verfasst von Lelchen am 8. Februar 2013 - 11:27.

    Von mir gibts auch schon mal ein Herzerl. Werde ich mit meinen Möglichkeiten nachbacken. Außerdem hat mich Dein Kuchen auf noch eine Idee gebracht. Kann zwar nocht etwas dauern, aber werde auf jeden Fall berichten. Selbstverständlich bleibt schon mal ein Herzerl da.

    Vielen lieben Dank fürs Rezepteinstellen.

    LG Lelchen


    Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht ja lecker aus. Hört

    Verfasst von ulli2 am 8. Februar 2013 - 11:16.

    Das sieht ja lecker aus. Hört sich auch gut an. Ein Herz bekommst du schon mal. Aber ich weis nicht was die Yufkateigplatten sind und wo bekommt man die? oder kann man die weg lassen. 

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmhhh - das hört sich aber

    Verfasst von dusty am 8. Februar 2013 - 11:07.

    Mmmmhhh - das hört sich aber lecker an - Herzle lass ich schonmal ein's da tmrc_emoticons.;-)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können