3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amarena-Mascapone-Torte


Drucken:
4

Zutaten

16 Portion/en

Boden

  • 100 g Amarettini
  • 200 g Zartbitterkonfitüre, in Stücken
  • 3 EL Butter
  • 1 Portion Butter / Öl, für die Form

Creme

  • 50 g Wasser
  • 4 Blatt Gelatine, weiß
  • 250 g Amarenakirschen, abgetropft
  • 250 g Schlagsahne
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Mascapone
  • 175 g Zucker
  • 3 EL Zitronensaft

Dekoration

  • 25 g Amarettini
  • 1 Portion Amarenakirschensirup
  • 50 g Zartbitterkonfitüre, falls gewünscht, s. Tipp
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Boden
  1. Amarettini in Closed lid geben 6-8 Sek./Stufe 8 zerkleinern, umfüllen und zur Seite stellen.
  2. Schokolade in Closed lid geben, ebenfalls 6-8 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Butter und Amarettini dazu und ca. 20 Sek./Stufe 5 vermischen.
    Masse in einen gefetteten Tortenring verteilen und für gut 30 Minuten kalt stellen.
  3. Creme
  4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Kirschen abtropfen lassen.
  5. Schmetterlingsaufsatz in Closed lid geben, Sahne einfüllen und ohne Zeitangabe (ca. 6 Minuten) bei Stufe 3 steif schlagen, umfüllen und kalt stellen. Closed lid ausspülen.
  6. Wasser in Closed lid geben 2 Min./60°/Stufe 2 erhitzen. Ausgedrückte Gelatine zugeben und 5 Sek./Stufe 2 auflösen.

    Dann 15-20 Min. auf 37° (Restwärmeanzeige) abkühlen lassen.
  7. Quark, Mascapone, Zucker und Zitronensaft zur Gelatinemasse in Closed lid geben 10 Sek./Stufe 5 mischen.
  8. Sahne zugeben und 8 Sek./Stufe 4 unterheben.
  9. Zubereitung
  10. Knapp die Hälfte der Creme auf dem Tortenboden verteilen. Kirschen darauf verteilen. Restliche Creme darauf verteilen und mindestens 4 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen.

    Vor dem Servieren mit Amarettini und einer kleinen Portion des Sirup der Kirschen verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es knusprig mag, kann auf die erste Cremeschicht 50g geschmolzene Kuvertüre geben. z.B.  in einem dünnen Strahl als Kreise verteilen und mit einem Kochlöffel spiralförmig durchziehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • [quote=Benni2012] Wofür

    Verfasst von ProfSnugles am 29. Juni 2016 - 23:59.

    [quote=Benni2012]

    Wofür brauche ich die Portion Öl und wieviel ist damit gemeint.Was ist in Punkt 2 mit kleinstellen gemeint, kalt stellen?Würde das Rezept gern testen, da es sich lecker anhört.

    [/quote

    Mit kleinstellen war natürlich kalt stellen gemeint, blöder Fehlerteufel tmrc_emoticons.(  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ahlke, richtig

    Verfasst von ProfSnugles am 29. Juni 2016 - 23:54.

    Hallo Ahlke, richtig vermutet. Mit dem Öl wird der Tortenboden geölt, damit der "Teig" nicht anklebt. Viel Spaß auf der Familienfeier. Cooking 1 profsnugles

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Stefi Steff, sorry habe

    Verfasst von ProfSnugles am 29. Juni 2016 - 23:49.

    Hallo Stefi Steff, sorry habe doch tatsächlich die Mengenangabe fürs Wasser vergessen. Man braucht 50g. Und nun viel Spaß beim ausprobieren.  Cooking 10 profsnugles

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Benni2012, das Öl

    Verfasst von ProfSnugles am 29. Juni 2016 - 23:44.

    Hallo Benni2012, das Öl braucht man um den Tortenboden zu ölen, damit der Boden nicht anklebt. Die Menge nehme ich nach Gefühl, deswegen 1 Portion. Ich hoffe, ich konnte alle Unklarheiten beseitigen und es kann losgehen mit dem "backen". Grüße aus der Küche Cooking 7  profsnugles

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Wasser ist gemeint in

    Verfasst von Stefie Steff am 29. Juni 2016 - 16:08.

    Wieviel Wasser ist gemeint in dem ich dann die eingeweichte Gelantine erwärmen soll?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist die Portion Öl zum

    Verfasst von Ahlke am 29. Juni 2016 - 13:25.

    Ist die Portion Öl zum Einfetten der Form? Ich würde das Rezept auch gerne testen da eine Familienfeier ansteht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wofür brauche ich die Portion

    Verfasst von Benni2012 am 29. Juni 2016 - 11:07.

    Wofür brauche ich die Portion Öl und wieviel ist damit gemeint.Was ist in Punkt 2 mit kleinstellen gemeint, kalt stellen?Würde das Rezept gern testen, da es sich lecker anhört.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an wird

    Verfasst von rinabias am 28. Juni 2016 - 18:55.

    Hört sich lecker an wird getestet. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können