3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amarettotorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Mürbeteig

  • 100 g Butter, zimmerwarm
  • 50 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Belag 1

  • 1 Stück Pflaumenmus

Bisquitteig

  • 3 Stück Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Zucker
  • 3 Stück Eigelb
  • 90 g Mehl

Belag 2

  • 100 g gehackte Mandeln

Belag 3

  • 4 EL Amaretto

Belag 4

  • 200 g Frischkäse
  • 125 g Schmand
  • 100 g Zucker
  • 1 gehäufte Esslöffel Vanillezucker
  • 1 Packung Sofortgelatine
  • 400 g Sahne
  • 4 EL Amaretto
  • etwas Kakao
  • etwas Zimt
  • 12 Stück Ammarettini
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Die Zutaten für den Mürbeteig in den Closed lid 35 Sekunden Stufe 5 verkneten. In Frischhaltefolie für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    In eine gefettete Springform ausrollen und für 5-7 Minuten bei 200° in den Backofen.

     

  2. Belag 1
  3. Auf den Mürbeteigboden einen kleinen Becher Pflaumenmus verstreichen. Wer möchte auch etwas mehr.

  4. Bisquitteig
  5. In den absolut fettfreien Closed lid mit Rühreinsatz die 3 Eiweiß geben und mit einer Prise Salz bei Stufe 4 etwa 2 Minuten steif schlagen.

  6. 90g Zucker einrieseln lassen. 30 Sekunden Stufe 3 (im TM5 geht ja die Waage während das Messer läuft)

  7. 3 Eigelb dazu geben. 1 Minute Gentle stir setting

  8. 90g gesiebtes Mehl bei Stufe 1,5 dazugeben.

     

     

  9. Den Teig auf das Pflaumenmus verteilen.

     

  10. gehackte Mandeln drüberstreuen und bei 200° für 15 Minuten backen.

  11. Restlicher Belag
  12. Den Amaretto (ich nehme immer alkoholfreien) auf den ausgekühlten Boden träufeln.

  13. 200g Frischkäse 125g Schmand 100g Zucker 1 P Vanillezucker 1 Packung Sofortgelatine zusammen  im Closed lid schaumig schlagen. 1/2 Minute Stufe 3,5

  14. 400g kalte Sahne in den Closed lid mit Rühreinsatz ohne Messbecher geben 2-2:30 Minuten Stufe 4 schlagen. Als Spritzschutz das Garkörbchen oben auf stellen.

    Die Frischkäse-Schmand-Masse und den Amaretto dazu geben.

    15 Sekunden Stufe 2

    Auf den Boden verteilen und kalt stellen.

    Vor dem Anschneiden mit Zimt und Kakao bestäuben und mit den Amarettinis garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme immer alkoholfreien Amaretto, schmeckt genauso und Kinder können den auch essen.

Bei den Rührzeiten und Stufen muss man mal austesten, da will ich mich nicht 100% festlegen.

Rezept von meiner Vemmina-Beraterin.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • alkoholfreien Amaretto gibt

    Verfasst von Figarini am 21. Januar 2015 - 22:18.

    alkoholfreien Amaretto gibt es bei rewe und bei kaufland. zumindest hier.

     

    An denjenigen, der mir "nur" 3 Sterne gegeben hat: Was hat nicht gepasst?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, liest sich super

    Verfasst von kaa am 10. Januar 2015 - 13:48.

    Hallo,

    liest sich super lecker, gibts bestimmt demnächst. tmrc_emoticons.;-)

    Aber wo bekomme ich alkoholfreien Amaretto? Hätte wg. Tiramisu auch schon mal geschaut, bin aber nicht fündig geworden.

    Danke

    schöne Grüße

    kaa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können