Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Amerikaner


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

für den Teig

  • 60 Gramm Margarine
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 375 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 Gramm Milch
5

Zubereitung

    Amerikaner
  1. Margarine, Zucker, Ei, Vanillinzucker und Salz 10 Sek. auf Stufe 3 im Closed lid schaumig rühren. Milch zugeben und nochmal 10 Sek. auf Stufe 3. Mehl und Backpulver zugeben und 30 Sek. auf Stufe 5 laufen lassen.

     

  2. Ich nehm Papier-Backförmchen und setze sie auf das Backblech. Jetz kommt in jedes Förmchen ein Eßlöffel Teig. Das Ganze kommt dann bei 200 Grad für 15 - 20 Minuten in den Backofen (ist abhängig vom Backofen) bis sie Goldgelb sind. (Vorsicht, sie werden sehr schnell dunkel)

    Alternativ: kann man sie auch direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

  3. Nachdem die Amerikaner abgekühlt sind überziehe ich sie (natülich nur die, die ich in den Papier-Backförmchen gebacken habe. Die direkt auf dem Blech gebackenen bestreiche ich auf der glatten Seite) mit einer Glasur. Hier ist jedem selbst überlassen was er mag.

     

  4. Vorschläge:

    Puderzucker-Zitronen-Glasur  (5 Eplöffel Puderzucker mit wenig Zitronensaft verrühren - die Masse muss ziemlich dick sein)

     

  5. Puderzucker-Glasur (wie oben nur mit Wasser)

     

  6. Schoko-Glasur (Kuvertüre)

  7. Wer mag verziert die fertigen Teilchen solange die Glasur noch nicht getrocknet ist  mit Schokostreuseln, Smarties oder was auch immer das Herz begehrt

10
11

Tipp

Auf dem Backblech sollte etwas Platz zwischen den Teighaufen sein weil der Teig beim backen noch aufgeht!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • heute gemacht schmeckt

    Verfasst von ria291 am 14. Oktober 2014 - 21:11.

    heute gemacht schmeckt superlecker habe Guß mit Wasser und dann mit Kakao gemacht, halb und halb wie vom Bäcker lecker, gibt es wieder einmal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo juroschmi, erstmal

    Verfasst von sokinai am 7. Juni 2013 - 17:14.

    Hallo juroschmi, erstmal gutes gelingen  tmrc_emoticons.) und danke für deinen Hinweis. Mit überziehen meinte ich auch lediglich die in den Papierbackförmchen (sind für kleine Hände eben schöner). Hab es mal eben in der Zubereitung etwas geändert.

    Gruß sokinai

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut an.

    Verfasst von juroschmi am 7. Juni 2013 - 11:43.

    Das Rezept hört sich gut an. Aber bei uns werden die Amerikaner nicht überzogen, sondern die glatte Fläche unten mit Glasur bestrichen. Werd das Rezept nachher gleich testen. Sterne gibts nach dem "Probeessen" tmrc_emoticons.)

    Gruß juroschmi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können