3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ananas-Möhrentorte


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 100 g Zucker
  • 100 g Mandeln
  • 250 g Möhren, geschält, in dicken Scheiben
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • Zitronenschale, gerieben, nach Belieben
  • 1 geh. TL Zimt
  • 1/2 Ananas, frisch, in kleinen Stücken

Icing

  • 160 g Zucker
  • 125 g Butter, kalt, in Stücken
  • 200 g Frischkäse
  • 20 Gramm Zitronensaft, frisch gepresst
  • Haselnüsse, gehackt, nach Belieben
  • Zimt, nach Belieben
  • 6
    2h 45min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform einfetten und bemehlen.

    Den Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 9 mahlen. Umfüllen.

    Mandeln in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern. Sie sollen nicht zu fein sein, sondern eigentlich noch grobe Stückchen enthalten - also eher gehackt als gemahlen. Mandeln umfüllen und zur Seite stellen.

    Möhren in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Schmetterling einsetzen. Öl, Eier und Zucker in den Mixtopf geben, 2 Min./Stufe 4 schlagen. Schmetterling entfernen.

    Mehl, Backpulver, Zitronenschale und die Gewürze dazugeben und 10 Sek./Stufe 4 vermischen. Zum Teig die Ananasstückchen, Karotten und Mandeln geben. Mit dem Spatel grob vermengen. Anschließend noch 5 Sek.//Stufe 4 verrühren.

    Den Teig in die Springform geben.

    Ca. 45 Minuten im Backofen backen. Nicht zu lange, sonst wird der Kuchen bitter!
  2. Icing
  3. In einem sauberen, trockenen Mixtopf den Zucker bei 1 Min./Stufe 9 zu Puderzucker verarbeiten. Butter, Frischkäse und Zitronensaft dazugeben und 20 Sek./Stufe 6 vermischen.

    Icing in den Kühlschrank stellen, bis der Kuchen völlig erkaltet ist.

    Kalten Kuchen mit Icing bestreichen. Nach Lust und Laune gehackte Haselnüsse und/oder Zimt drüber streuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

In Anlehnung an AUSTRALIAN CARROT CAKE - MÖHRENTORTE, RÜBLIKUCHEN https://www.rezeptwelt.de/backen-suess-rezepte/australian-carrot-cake-moehrentorte-rueblikuchen/ixnuqt94-d3de8-832147-cfcd2-5apebd0r


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe ich Weihnachten gebacken, sehr lecker....

    Verfasst von tahia-jasmin am 15. Januar 2021 - 21:20.

    Habe ich Weihnachten gebacken, sehr lecker.
    Schmeckt am nächsten Tag noch besser Smile
    super jetzt in der Thermomixvariante geschrieben 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können