3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ananas -Schmand-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Biskuit:

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Mandelplättchen

Creme:

  • 1 kleine Dose Ananas, Abtropfgewicht 340 g
  • 1 Packung Sofort Gelantine
  • 0,25 Liter Ananassaft
  • 0,25 Liter Sahne
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Schmand
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ananas -Schmand-Kuchen
  1.  

     

    Zubereitung Biskuit

    Schmetterling einsetzen und die Eier trennen.

    Das Eiweiß 2,5 Minuten auf Stufe 4 schaumig schlagen,

    Zucker und Vanillezucker ab 1,5 Minuten löffelweise dazugeben danach das Eigelb kurz unterrühren. Mehl und Backpulver dazugeben und 10 Sec Stufe 3 unterheben.

    Alles in einer mit Backpapier ausgelegten Springform füllen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

    Im vorgeheizten Backofen ober-Und Unterhitze ca 180°, Heißluft ca 160°, Gas Stufe 2-3, backen, Backzeit etwa 30 Minuten.

    Nach dem Backen den Boden auf ein mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und das mit gebackene Backpapier abziehen und den Boden erkalten lassen.

    Den erkalteten Boden so aushöhlen, das ein 2 cm breiter Rand stehen bleibt.

     Die ausgehöhlten Gebäckstücke zerkrümeln und beiseite stellen.

  2.  

     

    Zubereitung Creme

    Für die Füllung Ananasstücke gut abtropfen lassen, Saft auffangen, einen Teil der Ananasringe in kleine Stückchen für die Füllung schneiden, restliche Ringe für Dekoration zur Seite legen.

    Ananassaft in den Mixtopf füllen und die Gelatine dazugeben und alles auf 2Min Stufe 3  verrühren, umfüllen und Mixtopf säubern.

    Schmetterling einsetzen , Sahne einfüllen und Stufe 3 nach Augenmaß  steif schlagen, Schmand, Zucker, Vanillezucker und den kalten Ananassaft Stufe 1 untermischen, Schmetterling entfernen und nun vorsichtig die Ananasstückchen unterheben.

    Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring drum herumstellen.

    Nun die Ananasmasse in den ausgehöhlten Boden füllen und die Gebäckkrümel darüberstreuen. Nun noch mit den Ananasringen belegen und mit der Raspelschokolade bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sofortgelatine, kann man direkt einrühren.

 

Gemahlene Gelatine und Blattgelatine muss man einweichen und mit etwas Flüssigkeit erwärmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker der Kuchen!...

    Verfasst von Moki am 12. Oktober 2017 - 16:35.

    Sehr lecker der Kuchen!

    Statt Ananas habe ich Mandarinen genommen.

    5 Sterne fürs einstellen.

    Danke schön!

    Glaube vor allem an dich selbst und an die Kraft,die in dir wohnt.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker der Kuchen! 5

    Verfasst von Wiesental am 23. Juli 2016 - 18:58.

    Sehr lecker der Kuchen!

    5 Sterne von mir! Und danke fürs Einstellen.

    Wird jetzt öfter gemacht.

    Viele Grüße! 

     

     

    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich richtig gut,

    Verfasst von termitbo am 11. Juli 2016 - 21:48.

    Das liest sich richtig gut, soll die Gelatine auch erwärmt werden?

    Würde es gern heute ausprobieren.

    Danke für die Zubereitungskorrektur,mich hatte nur die Anweisung  "die Gelatine dazugeben und alles auf 2Min Stufe 3  verrühren, umfüllen erkalten lassen", etwas verwirrt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich schonmal lecker

    Verfasst von Wiesental am 11. Juli 2016 - 21:16.

    Das hört sich schonmal lecker an. Vergebe heute ein Herzchen und nach dem ausprobieren, werden Sternchen vergeben.

    Bin gespannt. 

    Viele Grüße! 

     

     

     

     

    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ananas kann man in Ringe

    Verfasst von landhaus-team am 8. Juli 2016 - 11:46.

    Ananas kann man in Ringe nehmen und muss dann nur für die Creme einige in Stücken schneiden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Tafel weiße Schokolade,

    Verfasst von landhaus-team am 8. Juli 2016 - 11:38.

    Eine Tafel weiße Schokolade, wovon man einiges abraspelt mit einer Reibe. Da können Sie sich frei entfalten nach Geschmack. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte Packungsinhalt

    Verfasst von landhaus-team am 8. Juli 2016 - 11:35.

    Bitte Packungsinhalt beachten. Sofort Gelatine muss nicht erwärmt werden. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wieviel dosen ananas ?-

    Verfasst von kessy16 am 8. Juli 2016 - 10:24.

    wieviel dosen ananas ?- einmal stückig einmal in ringen ?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Schmand soll denn

    Verfasst von Solotu am 8. Juli 2016 - 10:11.

    Wieviel Schmand soll denn darein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Raspelschokolade?

    Verfasst von SuzieWong am 8. Juli 2016 - 09:50.

    Welche Raspelschokolade?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können