3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ananaskuchen vegan Obstkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Kuchen

  • 125 g Margarine, vegan
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Sojamilch
  • 50 g Ananassaft, (Abtropfen der Ananasdose)
  • 200 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver, (Weinstein)
  • 1 Dose Ananas
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. Die Ananasringe aus der Dose nehmen und sehr gut abtropfen lassen, dabei den Ananassaft auffangen. 

    Alle restlichen Zutaten in den Closed lid geben und einen Rührteig herstellen, 2 Minuten, Stufe 4

    Eine Springform mit Butter ausfetten, und 2 Esslöffel Zucker auf dem Boden verteilen.

    Die Ananasringe auf dem Zucker anrichten und den Teig darüber verteilen. 

    Den Kuchen bei 200 Grad, 40 Minuten backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich mache in das Loch des Ananasring immer einen Klecks Marmelade rein. Das sieht hübsch aus und schmeckt gut tmrc_emoticons.) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren