3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Käse-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

  • Teig:
  • 250 gr. Mehl
  • 150 gr. Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 gr. gehackte Mandeln
  • 175 gr. Butter oder Magarine
  • Belag:
  • 4 Äpfel, (am besten säuerliche)
  • 200 gr. Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 800 gr. Magerquark
  • 200 gr. Frischkäse (0,2 %)
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig in denClosed lid geben und ca. 6 Sekunden Stufe 5 verrühren. Es sollte ein Streuselteig entstehen. Gut die Hälfte des Teiges  auf den Boden einer 26er Springform fest drücken und in den Kühlschrank stellen. Die andere Hälfte umfüllen und auch kalt stellen.

    Nun die Äpfel schälen und achteln, dann in Stücke schneiden. Diese dann auf dem Boden verteilen.

    Für die Quarkfüllung den Zucker mit Vanillezucker und Eiern ca. 1 Minute Stufe 3 im Closed lid schaumig schlagen. Dann die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und nochmal ca. 30 Sekunden Stufe 3 verrühren.

    Jetzt die Quarkmasse auf die Äpfel geben und die zweite Teighälfte darüber streuen.

    Den Kuchen ca. 70 Minuten bei 175 Grad Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell und lecker

    Verfasst von InnereRuhe am 19. Juli 2015 - 21:26.

    Schnell und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach! Ich

    Verfasst von Norsulike am 24. Januar 2015 - 15:16.

    Super lecker und einfach!

    Ich habe die Mandeln direkt mit dem Mehl gehackt/gemahlen und weniger Quark genommen, dafür mehr Frischkäse und etwas Schmand und etwas Mohn unter den Kuchen gehoben. Mit den knusprigen Streuseln ein Genuss! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der beste Kuchen, den ich je

    Verfasst von Else2011 am 29. Oktober 2011 - 14:41.

    Der beste Kuchen, den ich je gebacken und dann auch gegessen habe...Love


    Hab allerdings eine "Gehaltvollere" Version gemacht. 500g Quark und 500g Mascapone!tmrc_emoticons.;)


    Hatte leider nur den 500g Becher von jedem und keinen Frischkäse...!!!


    Aber der Kuchen war der Hammer!!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo   hört sich sehr gut an

    Verfasst von Daggi25 am 25. Oktober 2010 - 17:14.

    Hallo

     

    hört sich sehr gut an ,werde ich zum Wochenende probierentmrc_emoticons.)

    gruß Daggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können