3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Marzipan-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 250 g Äpfel, (geviertelt, ohne Schale)
  • 280 g Mehl, (405 oder 550)
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Ei
  • 120 g brauner Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 80 ml Öl
  • 250 g Buttermilch
  • Für die Verzierung (optional):
  • 150 g Puderzucker
  • 2 1/2 EL Traubensaft, oder Wein
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Marzipan 4 sec./ Stufe 5 kleinhäkseln und umfüllen. Äpfel 4 sec./ Stufe 4 zerkleinern, auch umfüllen.

    Ei, Zucker, Vanillezucker, Öl und Buttermilch hinzufügen und 10 sec./ Stufe 4 gut verrühren, dann das Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und zerkleinerte Marzipan dazu und 20 sec./ Knetstufe unterrühren. Zuletzt die zerkleinerten Äpfel 30 sec./ Knetstufe unterheben.

    Den Teig in die Muffinform füllen und im Backofen (Umluft 160 °, Mitte) 25 Minuten backen. Die Muffins 10 Min. im Blech ruhen lassen, dann rauslösen und auskühlen lassen.

    Optional: Puderzucker und Flüssigkeit zu einem glatten Teig verrühren und auf den Muffins verteilen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und saftig

    Verfasst von Katjazet am 24. März 2017 - 21:00.

    Sehr lecker und saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Muffins zu unserem Chorausflug...

    Verfasst von mallory am 27. September 2016 - 04:35.

    Ich habe die Muffins zu unserem Chorausflug mitgenomme.In kurzer Zeit waren alle weg.Smile

    Sie schmecken sehr gut mit Dinkel, ein Schuss Rum macht den Teig locker und fluffig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Muffins waren sehr

    Verfasst von b19041977 am 29. Mai 2016 - 17:42.

    Die Muffins waren sehr lecker. Danke für das Rezept. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Ich habe anstatt

    Verfasst von 11462645 am 25. September 2015 - 19:03.

    Lecker.

    Ich habe anstatt Buttermilch normale Milch benutzt, da ich keine Buttermilch hatte.

    Meine Familie war begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute die Muffins gebacken

    Verfasst von Dokonaca am 13. Oktober 2012 - 00:24.

    Heute die Muffins gebacken und eins als Nachtisch noch lauwarm gegessen, sehr lecker. Freu mich aufs Kaffee trinken morgen. Ich hatte keine Buttermilch, habe stattdessen 200g Schmand und 50ml Milch genommen.

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) Sehr leckere Muffin habe

    Verfasst von kiwi75 am 12. November 2011 - 09:40.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Sehr leckere Muffin habe Sie die Woche gebacken......einfach toll.

     

    Genießen und Ausruhen Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Maffins heute

    Verfasst von Nicki1971 am 21. Oktober 2010 - 21:52.

    Habe die Maffins heute gemacht , waren super lecker

    Grüß Nicki tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren super lecker

    Verfasst von Caro TM31 am 23. August 2010 - 18:10.

    Hallo,

    also die Muffins waren wirklich lecker. Die Teigmenge reicht locker für 18 Muffins - doch meine große Tochter und mein Mann haben nachdem das 12er Blech im Ofen war den restlichen Teig verputzt tmrc_emoticons.) - Hab sie 30 min. gebacken mir kamen sie nach 25 min. noch etwas weich vor, lag warscheinlich aber an den Äpfeln.  Die gehen wirklich gigantisch auf - also nur gut halb füllen sonst kleben sie am Blech. Mach ich bestimmt mal wieder. LG Caro TM31

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und luftig, geht

    Verfasst von loumaia am 23. August 2010 - 16:08.

    sehr lecker und luftig, geht seeehr hoch auf. habe einen teil im glas gebacken, da war halb gefüllt noch zuviel...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich ja lecker an

    Verfasst von Caro TM31 am 19. August 2010 - 23:38.

    Meine Tochter hat am Sonntag Geburtstag. Sie wird vier. Die mach ich.  Hört sich super lecker an.

    Danke für das Rezept - meld mich wie´s geschmeckt hat. LG Caro TM31

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können