3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Marzipankuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 g

Für den Teig

  • 150 g Weizenmehl
  • 1/2 gestr. TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 1/2 gestr. TL gemahlenen Zimt
  • 1 Eigelb
  • 100 g kalte Butter
  • 75 g abgezogene gemahlene Mandeln

Für den Belag

  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 75 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Eiweiß
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 500 g Äpfel ( Cox-Orange, Boskop, Gravensteiner, Elstar)
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Für den Teig
  1. Mehl, Backpulver, Zucker, Nelken, Zimt und Eigelb in den Closed lid und 15 Sek./ Stufe 3 vermischen.

    Butter und Mandeln hinzufügen, 2 Minuten Dough mode kneten lassen. Den bröseligen Teig auf einer sauberen Fläche zu einem Teig verkneten. 2/3 des Teiges auf den Boden einer gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Springform ausrollen. Den Rest des Teiges zu einer Rolle formen, sie als Rand auf den Boden legen, so an die Form drücken, dass der Rand gut 2 cm hoch wird.

  2. Für den Belag
  3. Die Marzipan Rohmasse und Butter/Margarine in den Closed lid und 20 Sek/ Stufe 4 zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

    Puderzucker, 2 Eier,1 Eiweiss, gesiebtes Mehl und Backpulver hinzufügen, 30 Sek/ Stufe 5. Den Teig in eine Schüssel umfüllen.

    Äpfel schälen, vierteln, entkernen, einen in Spalten, die übrigen in kleine Stücke schneiden, die Apfelstücke unter die Marzipanmasse heben.

    Die Marzipan-Apfel-Masse gleichmässig auf den Teigboden füllen, glattstreichen und mit den Apfelspalten belegen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 175 - 200 Grad Ober/Unterhitze ca. 1 Stunde backen.

    .

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War nicht schlecht, ein

    Verfasst von Scamp76 am 18. Mai 2016 - 00:12.

    War nicht schlecht, ein bißchen trocken fand ich ihn allerdings

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckerer Kuchen,

    Verfasst von Martha Go am 29. Januar 2015 - 17:14.

    Ein super leckerer Kuchen, kann ich nur weiterempfehlen  tmrc_emoticons.) Volle Punktzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können