3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Nuss-Zimt-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 3 Stück Äpfel, stückig/zerkleinert
  • 150 Gramm Öl
  • 4 Stück Eier
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vannillinzucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 250 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Haselnüsse, gemahlen
5

Zubereitung

    1. Äpfel schälen und entkernen
  1. Dann die Äpfel (Spalten oder Viertel) in den TM und ca. 3 sec. auf Stufe 4 zerkleinern.

    Apfelstückchen umfüllen und zur Seite stellen. Der Topf muss nicht gereinigt werden...

  2. 2. Teig zubereiten
  3. Alle Zutaten (Öl, Eier, Zucker, Vannilinzucker, Backpulver, Zimt und Mehl & Haselnüsse) in den TM Closed lid geben und 10 sec. auf Stufe 2 vermischen. Dann 1 min auf Knetstufe Dough mode rühren.

    Anschließend die zerkleinerten Apfelstücke in den TM Closed lid hinzufügen und erneut 30 sec. auf Stufe 5 unterrühren, so dass der Teig gut verrührt wird.

  4. 3. In die gefettet Backform geben und in den vorgeheizten Backofen geben.
  5. Ich nehme eine runde 26cm Springform.

    Backform mittig in den 160 Grad warmen Umluft-Backofen stellen.

    Vor Ende der Garzeit ( ~ 1Std.) mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird und mittels Garprobe/Stäbchen die Konsistenz überprüfen.

    Ansonsten noch etwas Zeit nachgeben..

    Zur Deko den Kuchen nach dem er etwas abgekühlt ist mit Puderzucker bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da dies mein erstes eingestelltes (und vor allem umgewandeltes) Rezept ist, bitte erst prüfen, ob der Kuchen tatsächlich gar ist!!!

Guten Appetit


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ruck zuck einen saftigen und leckeren Kuchen...

    Verfasst von Dussel26 am 23. September 2018 - 14:12.

    Ruck zuck einen saftigen und leckeren Kuchen hergestellt. Dumm nur, dass ich die Haselnüsse nicht schon vorher gemahlen hatte - vergessen. Aber auf sie verzichten wollte ich auch nicht. Hab diese dann zum 2. Arbeitsschritt hinein gegeben, auf die Gefahr hin, dass sie ganz bleiben. Dies war jedoch nicht so. Sie wurden trotz alledem optimal zerkleinert bzw. gehackt. Und die Größe der Äpfel war nach dem zerkleinern optimal. Sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superschnell gemacht und sehr lecker!

    Verfasst von Martina1978 am 31. August 2018 - 20:42.

    Superschnell gemacht und sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schattenhexe hat geschrieben:...

    Verfasst von MG78 am 26. Mai 2018 - 04:43.

    Schattenhexe hat geschrieben:
    Wirklich lecker Smile Allerdings würde ich mir eine genaue Gramm Anzahl bei den Äpfeln wünschen. 3 Stück ist doch sehr vage, da es die unterschiedlichsten Größen gibt. Daher "nur" 4 Sterne.



    Schattenhexe Danke für den Kommentar! Da die Menge der Äpfel bei diesem Rezept nicht ganz so wichtig sind, habe ich mich auf 3 Äpfel beschränkt. Etwas mehr oder weniger (sehr große oder sehr kleine Äpfel) macht keinen großen Unterschied... Ich nehme meistens (wenn vorhanden) die mittlere Größe.
    Bin wohl doch eher ein "pi mal Daumen" Bäcker und variiere gerne mal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weihern306 hat geschrieben:...

    Verfasst von MG78 am 26. Mai 2018 - 04:41.

    Weihern306 hat geschrieben:
    nicht soviel Zucker?


    Soll das eine Frage sein, ob man acuh weniger Zucker nutzen kann?

    Ganz sicher kann man das, je nach Geschmack.
    So war es im Ursprungs-Rezept angegeben, aber je nach Süße der Äpfel oder auch eigenem Gusto kann man ruhig weniger nehmen. Mache ich meist schon automatisch bei Rezepten... Aber es sollte natürlich ein süßer Kuchen bleiben! Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nicht soviel Zucker?

    Verfasst von Weihern306 am 10. November 2017 - 18:05.

    nicht soviel Zucker?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantastischer Kuchen, ich kann gar nicht genug...

    Verfasst von mijam am 11. August 2017 - 14:06.

    Fantastischer Kuchen, ich kann gar nicht genug davon bekommen Love Vielen dank für das tolle Rezept, super leicht und schnell zubereitet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker danke fuumlr das tolle Rezept Wird...

    Verfasst von Steffi311014 am 1. Mai 2017 - 20:13.

    Super lecker ♡ danke für das tolle Rezept. Wird auf jeden Fall öfter gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich lecker Allerdings würde ich mir...

    Verfasst von Schattenhexe am 2. März 2017 - 19:08.

    Wirklich lecker Smile Allerdings würde ich mir eine genaue Gramm Anzahl bei den Äpfeln wünschen. 3 Stück ist doch sehr vage, da es die unterschiedlichsten Größen gibt. Daher "nur" 4 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super lecker!!...

    Verfasst von Kokosnusspalme am 28. November 2016 - 12:20.

    Schnell gemacht und super lecker!!


    Hat allen sehr gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe Honig statt Zucker verwendet.

    Verfasst von Kerstingraeter@web.de am 5. November 2016 - 22:43.

    Sehr lecker, habe Honig statt Zucker verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen war sehr lecker, die Äpfel habe ich...

    Verfasst von emse63 am 28. Oktober 2016 - 22:03.

    Kuchen war sehr lecker, die Äpfel habe ich nicht geschält! Gibt es sicher wieder!

    Danke fürs Rezept und Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist super lecker. 

    Verfasst von Nanni 1205 am 5. April 2016 - 15:06.

    Der Kuchen ist super lecker.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen heute

    Verfasst von Aloha-Lächeln am 30. Januar 2016 - 19:50.

    Ich habe den Kuchen heute ausprobiert. Da ich noch Raspelschokolade (100g) hatte, habe ich diese einfach mit den Äpfeln untergerührt. Bei mir war er schon nach 50 Minuten fertig. Ein tolles Ergebnis. Den wird es bei uns öfter geben.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist sensationell

    Verfasst von Tina1107 am 12. April 2015 - 22:14.

    Der Teig ist sensationell lecker und der Kuchen ebenso

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst einmal danke für den

    Verfasst von MG78 am 21. März 2015 - 15:57.

    Erst einmal danke für den Kommentar!!! Mein allererster... tmrc_emoticons.-) Komischerweise habe ich gar keine Benachrichtigung bekommen, daher erst jetzt durch Zufall gesehen. tmrc_emoticons.-(

    Zur Form: Richtig, ich backe ihn immer in einer runden Springform, 26 cm... 

    Und die Zutatenreihenfolge: Da ich ihn schon so oft gemacht hab, ist es mir wohl untergegangen. Ich gebe die Nüsse einfach der Reihenfolge nach in den Topf, also nach dem Mehl! 

    Aber da ja auch die Äpfel untergerührt werden, geht die Variante sicher auch! 

    Wird jetzt schnellstmöglich nachgetragen... Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat superlecker geschmeckt

    Verfasst von Sonnenpaerchen am 7. Februar 2015 - 14:27.

    Hat superlecker geschmeckt und war auch einfach zu machen, nur:

    im Rezept steht leider nicht wann die Haselnüsse reinkommen sollen und in was für eine Backform der Teig gegeben werden solltmrc_emoticons.-) Die Haselnüsse hab ich dann zusammen mit den Äpfelstücken reingetan und wie im Rezept beschrieben 30 sec. Stufe 5 verrühren lassen, aber im Linkslauf! Und für die Form hab ich eine runde genommen, hat alles gepasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können