3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Quark-Kuchen 20cm Form für Verliebte


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Mürbteig

  • 105g Weizenmehl 405
  • 1 Msp Backpulver
  • 35g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker oder selbstgemachten
  • 70g Butter
  • 1 EL Wasser

Zutaten für die Quarkfüllung

  • 250g Quark
  • 80g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker oder selbstgemacht
  • 1 Pck Zitruspulver oder selbstgemacht
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 2 Eier
  • 100ml Sahne
  • Rosinen nach Geschmack

Apfelbelag

  • 250g Äpfel
  • 2 EL gelbe Marmelade
5

Zubereitung

    20cm Durchmesser Kuchenform einfetten
  1. Backofen Heißluft 160°C vorheizen oder O/U 180°C

  2. Mürbteig
  3. alle  Zutaten in den Closed lid geben 20-30 Sek/St. 4 vermixen

  4. Knetteig in der Springform ausrollen, einen kleinen 1cm Rand hochziehen, Teig mit Form kaltstellen - oder umgekehrt Teig kaltstellen und dann in der Springform ausrollen.

  5. Quarkfüllung - Rührbesen einsetzen

  6. Alle Zutaten außer den Rosinen in den Topf geben und auf 3Min./Stufe 4 37°C vermengen, Rosinen zugeben Counter-clockwise operation 10Sek.Gentle stir setting unterrühren.

  7. Äpfel
  8. Äpfel schälen, entkernen und vierteln

  9. Fertigstellung
  10. Die Quarkfüllung auf den Mürbteig in die Springform gießen (Füllung sehr flüssig).

    Die Äpfel ringförmig in die Quarkmasse legen.

    Den Kuchen bei Umluft oder O/U ca. 60 Minuten backen.

    Den Kuchen anschließend noch 15 Min. im offenen, ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Anschließend den Kuchenrand mit einem Messer lösen und den Springformrand entfernen. Den Kuchen mit dem Springformboden auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen. Erst dann den Kuchen vom Springformboden auf eine Tortenplatte mit Haube umbetten.

    Jetzt den Kuchen mit der gelben, erwärmten Marmelade bestreichen und für mindestens vier Stunden kalt stellen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt Äpfel können auch Birnen verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo christiane 1962. Habe auch den Kuchen...

    Verfasst von Ur-mi am 5. November 2016 - 13:39.

    Hallo christiane 1962. Habe auch den Kuchen für Verliebte gebacken. Fast genau nach Deinem Rezept. Den Rand allerdings bis oben hin mit Teig ausgekleidet, worüber ich sehr froh bin. Die Füllung wäre nämlich sonst rausgelaufen. War ja vorm Backen skeptisch, ob die Füllung fest wird. Aber es ist sehr geworden. Vorm backen hab ich noch etwas Zimt übergestäubt. Das ist ein umwerfender Duft. Optisch ist die Torte gut gelungen. Der Geschmack ist sicher genauso gut.

    Bin nun auf Deine weiteren Kreationen gespannt.

    Herzliche Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Topolino555 schrieb: Laut

    Verfasst von christiane1962 am 15. Februar 2016 - 17:05.

    Topolino555

    Laut meinem Mann sehr lecker. Habe einen Teil Mehl durch Vollkorn ersetzt und aus mangels Quark Saure Sahne genommen. Da ich die Stoffwechselkur mache suchte ich nach einem kleinen Rezept für meinen Mann.

    War schnell gemacht. 

    hallo Topolino 555, ich habe noch mehr 20cm Kuchen eingestellt. Vielleicht ist für Deinen Mann ja noch etwas dabei. Weiterhin viel Erfolg mit deiner Stoffwechselkur

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Laut meinem Mann sehr lecker.

    Verfasst von Topolino555 am 26. Januar 2016 - 15:32.

    Laut meinem Mann sehr lecker. Habe einen Teil Mehl durch Vollkorn ersetzt und aus mangels Quark Saure Sahne genommen. Da ich die Stoffwechselkur mache suchte ich nach einem kleinen Rezept für meinen Mann.

    War schnell gemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es freut mich, das dir der

    Verfasst von christiane1962 am 21. Oktober 2015 - 18:59.

    es freut mich, das dir der "Kleine" schmeckt. Gerade im Herbst zur Apfelzeit bietet sich der Apfelkuchen zum Backen an. Ich backe ihn auch sehr gerne in der Adventszeit zu den Plätzchen - da ist mir ein großer Kuchen oft zu viel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, ich habe den

    Verfasst von Tegelberg1962 am 18. Oktober 2015 - 16:12.

    sehr lecker, ich habe den Kuchen jetzt schon oft gebacken - jetzt wird es endlich mal Zeit ihn zu bewerten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen gerade in

    Verfasst von Tegelberg1962 am 2. Februar 2015 - 15:35.

    Ich habe den Kuchen gerade in den Ofen geschoben und backe ihn mit O/U 180°C. Es richt schon sehr lecker.

    Bewertung folgt die Tage

    Coni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können