3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Rahmkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Mürbeteig:
  • 300 g Mehl
  • 175 g kalte Butter / o. Margarine
  • 125 g Zucker
  • 2 Tl. selbstgemachter o. 1 P. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 30 g Kakao
  • 1 Ei
  • Belag:
  • 1 kg Äpfel, ( z.B. Boskop o. Braeburn)
  • 2 Eßl. Zitronensaft
  • Schmandguss:
  • 6 Eier
  • 250 g Schmand
  • 100 g Zucker
  • 2 Eßl. Zitronensaft
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Butter in Stücken und alle restlichen Teigzutaten


    2 1/2 min. /Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.


    Ca. 1 Stunde kalt stellen.


     


    Äpfel waschen, schälen, entkernen und in ca. 2 cm dicke Spalten schneiden.


    Mit 2 Eßl. Zitronensaft beträufeln.


     


    Teig in eine gefettete Springform ( 30 cm ) geben und den Rand andrücken.


    Äpfel auf dem Teig verteilen.


     


    Alle Zutaten für den Schmandguß 10 Sek./Stufe 4


    verrühren und über die Äpfel geben.


     


    Im vorgeheizten Backofen


    Umluft 180°C/ 1-1 1/4 Stunden backen.


    Je nach Geschmack nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben. tmrc_emoticons.-)


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare