3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel- Zimt Rührkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Ca. 12 Kuchenstücke

  • 180 g Pflanzenöl, Z.B. Sonnenblumenöl
  • 300 g Zucker
  • 3 Eier
  • 3 EL Wasser
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 200 g Äpfel, Geschält und in kleine Stücke geschnitten
  • 100 g Haselnüsse gem.
5

Zubereitung

    Zutaten:
  1. Öl, Zucker, Eier und Wasser 15 Sekunden auf Stufe 5 verrühren.

    Anschließend Mehl, Zimt, Natron und Salz zugeben, nochmals 15 Sekunden auf Stufe 5 verrühren.

    Abschließend die Äpfel und die gemahlenen Haselnüsse zuwiegen, 1 Minute, Stufe 2, Counter-clockwise operation, mithilfe des Spatels einarbeiten.

    Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder eingefettete Springform füllen. 1 Stunde bei 190- 200 Grad backen.  Noch ein wenig Verzierung (Guss, Puderzucker, je nach Lust und Laune) obendrauf- fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und schnell gemacht!...

    Verfasst von Sus333 am 3. November 2018 - 14:08.

    Lecker und schnell gemacht!
    Werde den Zucker das nächste Mal auch reduzieren, ist schon sehr süß. Vielleicht waren auch meine Äpfel zu süß.
    Tut dem ganzen aber keinen Abbruch, tolles Rezept, das auf alle Fälle wieder gemacht wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen ist schön aufgegangen. Mangels...

    Verfasst von Recharie am 15. Oktober 2016 - 10:32.

    Kuchen ist schön aufgegangen. Mangels Nüsse hab ich gemahlene Mandeln genommen. Allerdings habe ich auch nur 250 g Zucker verwendet und mir kam er immer noch sehr süß vor. Werde das nächste mal vermutlich nur 220 g Zucker verwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Der Kuchen war

    Verfasst von Stocki123 am 5. Mai 2016 - 11:36.

    Super Rezept!

    Der Kuchen war locker und hat sehr gut geschmeckt!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .

    Verfasst von Luise70 am 29. Juni 2014 - 13:39.

    .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können