3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Zimtschneckenmuffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

18 Stück

Hefeteig

  • 200 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Eier
  • 50 g Butter (weich)

Füllung

  • 100 g Zucker
  • 50 g braunen Zucker
  • 2-3 Stück Äpfel
  • 1 geh. TL Zimt
  • 50 g Butter (flüssig)

Guss

  • 1 Esslöffel Apfelsaft
  • 50 g Puderzucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch 1 Minute bei 37 Grad auf Stufe 1 erwärmen. Restliche Zutaten hinzufügen und auf 3 Minuten auf Stufe Teig verkneten. Teig 1 Stunde im TM ruhen lassen. Anschließend noch einmal kurz verkneten und den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 40x40 cm ausrollen.

     

    Zucker, braunen Zucker und Zimt mischen. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden oder im TM zerkleinern.1 EL der Zucker-Zimt-Mischung mit den Äpfeln vermischen. 50 g flüssige Butter auf dem Teigquadrat verteilen, die Zucker-Zimt-Mischung darauf streuen und die Äpfel darauf verteilen. Den Teig aufrollen und in etwa 4 cm breite Streifen schneiden. Die Schnecken in eine gebutterte Muffinbackform setzen und im vorgeheizten Ofen bei 170°C (Umluft) 25 Minuten goldbraun backen.

     

    Wenn die Schnecken ausgekühlt sind, Puderzucker mit 1 EL Apfelsaft glatt rühren und auf den Apfel-Zimtschnecken Muffins verteilen. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker und einfach......

    Verfasst von thermocity am 7. Oktober 2016 - 10:15.

    sehr lecker und einfach...Smile

    ein problem hatte ich aber doch: der zucker ist beim backen geschmolzen und kandierte beim auskühlen. Die Form kaum sauber zu kriegen. Dann habe ich es mit muffinförmchen gebacken auch hier der selbe Effekt. Das papier konnte man von den Muffins nach dem auskühlen kaum runter kriegen.

    Kannst du mir hierzu ein Tipp geben?

    Viele Dank und weiter soCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt sehr

    Verfasst von Kiwi_1.0 am 14. November 2015 - 21:59.

    Das Rezept klingt sehr lecker, probiere ich bestimmt mal aus! Ein Herzchen lass ich dir schon mal da tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können