Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelbrocken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

  • 100 g Margarine oder Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Stück Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2-3 Stück Äpfel
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Apfelbrocken
  1. Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. 

  2. Alle Zutaten bis auf die Äpfel in den  Closed lid geben und 2 Min auf Dough mode zu einem Teig kneten.

  3. Nun nach und nach die Apfelstückchen in den Closed lid dazu geben und unterrühren.

  4. Nun den Teig mit Hilfe eines Esslöffels auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft für 10 Minuten Goldgelb/braun backen.

10
11

Tipp

Nach dem Backen die Apfelbrocken mit Puderzucker bestäuben....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habs  grad gebacken - super

    Verfasst von Kassy am 16. Juli 2016 - 00:19.

    Habs  grad gebacken - super lecker. Hab noch eine VanilleStange und etwas rumaroma rein. Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell mal eben für

    Verfasst von Die Sanders am 1. November 2015 - 15:05.

    Schnell mal eben für spontanen Besuch hergestellt und nicht zu süß ... je nach Dicke der Puderzuckerschicht  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Teile schmecken

    Verfasst von ggkienast am 27. Oktober 2015 - 15:50.

    Die Teile schmecken spitze!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir gefällt Dein Rezept

    Verfasst von babuschkala am 26. Oktober 2015 - 17:54.

    Mir gefällt Dein Rezept besser, weil es mit Apfelstückchen ist. Gut, es ist nur eine Variation vom anderen, aber ich freu mich, dass Du es eingestellt hast. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du ich kannte das andere

    Verfasst von stöpselinchen78 am 26. Oktober 2015 - 17:04.

    Du ich kannte das andere Rezept vorher nicht diegabi. Ich hab das Rezept mal bei meiner Tante gesehen. Mir selber für den Tm5 gemacht 

    Und wollte die Leckerei nur weitergeben. Sollte es das schon geben tut es mir leid. Wie gesagt,kenne bzw kannte das andere Rezept nicht. Aber es wird immer mal wieder Rezepte geben die dich gleichen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gezaubert und nich

    Verfasst von AnitaZ1972 am 25. Oktober 2015 - 17:26.

    Schnell gezaubert und nich schneller gegessen!! Sehr lecker, vielen Dank!

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist ganz das selbe Rezept wie

    Verfasst von diegabi am 22. Oktober 2015 - 22:26.

    Ist ganz das selbe Rezept wie hier, http://www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/apfelfl%C3%B6ckchen-blw/820837#comment-1007258

    mit genau denselben Rezeptangaben tmrc_emoticons.~

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann dir leider genaue

    Verfasst von stöpselinchen78 am 22. Oktober 2015 - 19:24.

    Ich kann dir leider genaue Zeitangabe zur Haltbarkeit geben,da sie bei uns nie länger als 1 bis 2 Tage halten. Aber ein paar Tage dürften es sicherlich sein... 

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erinnert mich an die

    Verfasst von Sockenliebe am 22. Oktober 2015 - 18:51.

    Erinnert mich an die Apfelflöckchen vom masa 1177. Ist aus meiner Sicht halt ein Kuchenteig, am besten schmeckt er frisch, aber man kann ihn sicherlich auch noch nach ein paar Tagen essen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde das Rezept gerne

    Verfasst von Gast am 22. Oktober 2015 - 18:40.

    Ich würde das Rezept gerne ausprobieren. Wie lange hält sich das Gebäck denn?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können