3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelbrot- gleich zwei auf einmal


Drucken:
4

Zutaten

  • 750 g Äpfel
  • 125 g Haselnüsse
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Rosinen
  • 1 EL Strohrum (oder 54 % Rum)
  • 1 TL Zimt
  • 500 g Mehl
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Äpfel Schälen und in grobe Stücke schneiden - in den Closed lid geben und bei Stufe 5 /3 sec. raspeln und umfüllen.


    Haselnüsse auf Stufe 6 /5 sec. grob raspeln und zu den Äpfeln geben.


    Zucker, Rosinen Rum und Zimt zu den Äpfeln und Nüssen geben, vermischen und über Nacht ziehen lassen.


     


    Das Gemisch in den Closed lid geben, Mehl und Backpulver dazufügen und 50 sec./Stufe 3 - 4 mit hilfe des Spatels unterrühren.


    In zwei gut gefettete Kastenformen füllen (ca. 30 cm lang)


    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 50 min. backen.


     


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe  nach diesem Rezept

    Verfasst von birgit999 am 11. Dezember 2012 - 17:28.

    Cooking 9 Steve Habe  nach diesem Rezept schon öfter gebacken.   Meine Variante ist so:

    statt dem Zucker 100- 150 g Datteln und Feigen gemischt (vorher etwas zerkleinern) in den Teig.  Den Rum weglassen, wer mag etwas Cardamon (für den Weihnachtsgeschmack).  Als Mehl nehme ich  (frisch gemahlenes) Dinkelvollkornmehl.

    Dann kann man ohne Reue essen, so viel man möchte und es schmeckt seehr lecker.

    Es schmeckt am ab dem 2. Tag noch besser, es läßt sich gut einfrieren.

    Cooking 2 Cooking 10 Cooking 7 Cooking 9 Cooking 1

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker, schmeckt fast

    Verfasst von Katrin26 am 14. Dezember 2011 - 21:32.

    Total lecker, schmeckt fast wie ein Stollen. Ich habe nur den Rum weggelassen. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann natürlich auch die

    Verfasst von schmuckelster am 12. Dezember 2009 - 10:05.

    Man kann natürlich auch die Hälfte des Rezeptes machen - für ein Apfelbrot tmrc_emoticons.;)


     


    Viel Spaß beim nachbacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können