Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

Zum Vorbereiten

  • 750 g Äpfel
  • 250 g Zucker

Teig

  • 150 g Rosinen
  • 100 g Nüsse, gemischt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Rum
  • 1 Päckchen Lebkuchengwürz
  • 1 EL Kakao
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpuver
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereiten
  1. Äpfel entkernen, schälen (nach Belieben) und vierteln. Mit dem Zucker in den Closed lid geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern

    Lange ziehen lassen - am Besten über Nacht

  2. Teig
  3. Nüsse in den Closed lid geben, 5 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Rosinen, Salz, Rum, Lebkuchengewürz, Kakao in den Closed lid geben und 10 Sek. / Stufe 3 vermischen. Zerkleinerte Nüsse, Äpfel, Mehl und Backpulver hinzufügen, 3 Min. / Dough mode mit Hilfe des Spatels vermengen.

  4. Den Teig in zwei Stollenformen oder Kastenkuchenformen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober-/Unterhitze, 1 Std. 15 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • amandakim: Sorry, für die späte Antwort....

    Verfasst von anika1983 am 13. März 2017 - 18:54.

    amandakim: Sorry, für die späte Antwort. War länger nicht online. tmrc_emoticons.-( Einfrieren hab ich noch nie probiert. Kann dir also keine Tipps geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wenn ich die jetzt mache kann ich es einfrieren...

    Verfasst von amandakim am 8. November 2016 - 11:58.

    wenn ich die jetzt mache kann ich es einfrieren für weihnachten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nur lecker

    Verfasst von Sabine08 am 24. Januar 2016 - 20:46.

    Cooking 1nur lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Wir lieben dieses Apfelbrot!

    Verfasst von Silka03 am 22. November 2015 - 18:09.

     Wir lieben dieses Apfelbrot! Allerdings lasse ich die Nüsse ganz und nehme sogar noch 50g mehr .

    tmrc_emoticons.) Vielen Dank für dieses leckere Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und super zur

    Verfasst von anja böttcher am 13. November 2015 - 10:30.

    Sehr lecker und super zur Apfelverwertung Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich gebe noch mehr

    Verfasst von ClaudiaPa. am 12. November 2015 - 11:37.

    Hallo, ich gebe noch mehr Nüsse dazu, 3-4 Teel. Rum, 1 Teel. Lebkuchengewürz, noch ein bisschen Zimt extra.

    Tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker mit ganzen

    Verfasst von Nickidei am 13. Oktober 2015 - 21:59.

    Sehr lecker mit ganzen Nüssen 

    So mache ich schon seit Jahren mein Apfelbrot und finde das Rezept super. Ich nehme jedoch auch nur 200g Zucker und aber 200g Nüsse (Haselnüsse und Mandeln) und lasse die ganz - sieht auch beim anschneiden schön aus.

    Danke fürs Reinstellen! Nun hab ich das auch mal mit dem Thermomix gemacht tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Tolles Rezept!

    Verfasst von rewa-pro am 12. Oktober 2015 - 18:05.

    Sehr gut! Tolles Rezept! Einfach und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nur 1 Tl Lebkuchengewürz

    Verfasst von Adelfee am 6. Oktober 2015 - 22:01.

    Habe nur 1 Tl Lebkuchengewürz und 200g Zucker genommen, Rosinen gegen Granberries ausgetauscht. Meine Arbeitskollegen waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können