Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Stück

Teig

  • 500 g Mehl
  • 750 g Äpfel
  • 230 g brauner Rohrzucker
  • 250 g getrocknete Feigen
  • 250 g Rosinen
  • 250 g Walnüsse
  • 4 g Lebkuchengewürz
  • 1 Päckchen Backpuver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 60 g Rum 40%
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Rosinen, brauner Zucker, Lebkuchengewürz und Rum in eine Schüssel geben.

    Feigen und Walnüsse in den Mixtopf geben, 10Sek./Stufe 5 zerkleinern und in die Schüssel umfüllen.

    Äpfel schälen, in den Mixtopf geben, 5Sek./Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.

    Alles zusammem in der Schüssel verrühren und über Nacht stehen lassen.

    Am nächsten Tag Mehl, Backpulver und Salz im Mixtopf vermischen und zur Masse in der Schüssel geben.

    Durchkneten mit der Hand und aus der Teigmasse drei Laibe formen.

    Bei 170° Grad ca. 1 Stunde backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Apfelbrot kann sehr gut eingefroren werden.

Nach dem Auftauen entweder im Backofen kurz aufbacken

oder in Scheiben geschnitten toasten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Apfelbrot schmeckt

    Verfasst von Martina Winsauer am 18. Januar 2015 - 20:42.

    Dieses Apfelbrot schmeckt sehr gut! Darf von nun an nicht mehr in der Adventszeit fehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können